Der Net Promoter Score


Der Net Promoter Score (NPS) ist eine der zentralen Kennzahlen, um den Erfolg eines Unternehmens und seiner Leistungen zu ermitteln und anschaulich darzustellen. Die Zufriedenheit der Kunden wird durch eine konkrete Befragung ermittelt und im Net Promoter Score zusammengeführt.

Wir von Thomas-Krenn legen großen Wert auf eine ständige Weiterentwicklung, weshalb auch wir den Net Promoter Score regelmäßig ermitteln. Nur so können wir uns beständig verbessern und überprüfen, ob unsere Maßnahmen zu einer erhöhten Kundenzufriedenheit beitragen. Denn Ihre Zufriedenheit steht für uns im Mittelpunkt!

Der Branchen-Durchschnitt des Net Promoter Scores für Hardware-Unternehmen betrug im Jahr 2013 32 %.

 


Unser aktueller Net Promoter Score: 

80%

NetPromoter_Skala

 

Wie der Net Promoter Score berechnet wird

Der Net Promoter Score wird anhand einer einfachen Frage ermittelt: „Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unser Unternehmen einem Freund oder Kollegen weiterempfehlen würden?“ Die Antwort auf einer Skala von 0 (unwahrscheinlich) bis 10 (äußerst wahrscheinlich) ermöglicht eine Einteilung der Kunden in Promotoren und Detraktoren – also Personen, die ein Unternehmen gezielt weiterempfehlen würden bzw. Personen, die einem Unternehmen und/oder seinen Leistungen eher negativ gegenüber stehen.

Als Promotoren gelten Kunden, die 9 oder 10 Punkte vergeben, Detraktoren wählen hingegen Werte zwischen 0 und 6 Punkten. Kunden, die 7 oder 8 Punkte vergeben werden für die Ermittlung des Net Promoter Scores nicht berücksichtigt.
NetPromoter_Grafik
Der Net Promoter Score wird abschließend nach folgender Formel berechnet: NPS = Promotoren (%) – Detraktoren (%)