Skylake Server mit Intel® Prozessor

Skylake Server mit Intel® Prozessor

Intels sechste CPU-Generation

Die Xeon E3-1200v5 Prozessor-Serie – auch bekannt unter dem Codenamen Skylake – ist die aktuelle CPU-Generation aus dem Hause Intel. Unsere neuen Skylake Server stellen höchste Geschwindigkeit und starke Performance für Ihre IT-Umgebung bereit – und das bei maximaler Zukunftssicherheit.

 Server gefunden Sortieren nach: 
1HE Intel Single-CPU RI1102H Server
Highlights
2x HDDs auf 356mm
Aufrüstbar bis zu:
1x Intel Xeon E3-1200v5
CPU-Cores:4
64GB RAM
2x HDD(s) 20 TB (Brutto)
2x 1Gbit/s
opt. 4x 1Gbit/s LAN
1x FP Zusatzkarte(n)

Preis inkl. Intel Celeron G3930 und 4GB RAM

ab 549 
1HE Intel Single-CPU RI1104H Server
Highlights
4x Hotswap-HDDs auf 503mm, bis zu 4x onboard LAN
Aufrüstbar bis zu:
1x Intel Xeon E3-1200v5
CPU-Cores:4
64GB RAM
4x HDD(s) 40 TB (Brutto)
2x 1Gbit/s
opt. 4x 1Gbit/s LAN
1x FP/LP/ HL Zusatzkarte(n)
red. NT (opt.),
Preis inkl. Intel Celeron G3930 und 4GB RAM

ab 799 
2HE Intel Single-CPU RI1203H Server
Highlights
2HE mit kurzer Bautiefe (450mm), redundantes NT
Aufrüstbar bis zu:
1x Intel Xeon E3-1200v5
CPU-Cores:4
64GB RAM
3x HDD(s) 30 TB (Brutto)
2x 1Gbit/s
opt. 4x 1Gbit/s LAN
4x LP Zusatzkarte(n)
red. NT,
Preis inkl. Intel Celeron G3930 und 4GB RAM

ab 1.239 
2HE Intel Single-CPU RI1208 Server
Highlights
Preis-/Leistungsverhältnis, bis zu 4x onboard LAN
Aufrüstbar bis zu:
1x Intel Xeon E3-1200v5
CPU-Cores:4
64GB RAM
8x HDD(s) 80 TB (Brutto)
2x 1Gbit/s
opt. 4x 1Gbit/s LAN
4x LP/ HL/ FL Zusatzkarte(n)
red. NT (opt.),
Preis inkl. Intel Celeron G3930 und 4GB RAM

ab 919 
3HE Intel Single-CPU RI1316 Server
Highlights
Größte HDD-Dichte (3,5") auf 3HE, bis zu 4x onboard LAN
Aufrüstbar bis zu:
1x Intel Xeon E3-1200v5
CPU-Cores:4
64GB RAM
16x HDD(s) 160 TB (Brutto)
2x 1Gbit/s
opt. 4x 1Gbit/s LAN
4x FP/ FL Zusatzkarte(n)
red. NT,
Preis inkl. Intel Celeron G3930 und 4GB RAM

ab 2.199 
Server-Tower Intel Single-CPU TI106S
Highlights
Preis-/Leistungsverhältnis, bis zu 4x onboard LAN
Aufrüstbar bis zu:
1x Intel Xeon E3-1200v5
CPU-Cores:4
64GB RAM
6x HDD(s) 60 TB (Brutto)
2x 1Gbit/s
opt. 4x 1Gbit/s LAN
4x FP Zusatzkarte(n)

Preis inkl. Intel Celeron G3930 und 4GB RAM
statt 629 
ab 499 
Server-Tower Intel Single-CPU TI104+
Highlights
4x Hotswap-HDDs, Umbau auf 19", Backuplaufwerk intern möglich
Aufrüstbar bis zu:
1x Intel Xeon E3-1200v5
CPU-Cores:4
64GB RAM
4x HDD(s) 40 TB (Brutto)
2x 1Gbit/s
opt. 4x 1Gbit/s LAN
4x FP/LP/ FL Zusatzkarte(n)
red. NT (opt.),
Preis inkl. Intel Celeron G3930 und 4GB RAM

ab 699 
Server-Tower Intel Single-CPU TI120
Highlights
8x 3,5" oder 16x 2,5" + 4x zusätzliche HDDs / SSDs intern möglich, bis zu 4x onboard LAN
Aufrüstbar bis zu:
1x Intel Xeon E3-1200v5
CPU-Cores:4
64GB RAM
8x HDD(s) 80 TB (Brutto)
2x 1Gbit/s
opt. 4x 1Gbit/s LAN
4x FP/ FL Zusatzkarte(n)
red. NT (opt.),
Preis inkl. Intel Celeron G3930 und 4GB RAM

ab 799 

 

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sie richten sich ausschließlich an Unternehmer (§ 14 BGB), juristische Personen des öffentlichen Rechts und an öffentlich-rechtliche Sondervermögen.

 

PCIe 3.0 und DDR4-Unterstützung

Die neuen Skylake Intel Xeon E3-1200 v5 Prozessoren punkten mit zahlreichen verbesserten Features: Im Vergleich zur Vorgänger-Mikroarchitektur Haswell sind die neuen Skylake CPUs deutlich effizienter und unterstützen darüber hinaus PCI Express 3.0. Bis zu 16 PCIe Lanes sind möglich, 10 USB 3.0 Ports können mit der neuen Technologie genutzt und die Performance in Ihrem Unternehmen dadurch deutlich gesteigert werden.

Dank Vierkern-Prozessoren mit 64 GB Speichergröße können je nach Modell bis zu 8 Threads gleichzeitig bearbeitet werden, die maximale Speicherbandbreite beträgt aktuell 34,1 GB/s, höhere Taktraten bei gleichzeitig niedrigerer Spannung werden durch die neue DDR4-Unterstützung möglich. Intels neue Mikroarchitektur sorgt zusammengefasst für einen wahrnehmbaren Leistungszuwachs, wobei die neuen Skylake Server einen deutlich geringeren Energiebedarf als die Vorgänger-Modelle aufweisen.  

Zukunftsfähige Skylake Mikroarchitektur 

Intel präsentierte die neue Mikroarchitektur im August 2015 und folgte damit zum letzten Mal dem verwendeten „Tick-Tock-Modell“. Der Chiphersteller wechselte bei der Einführung von neuen CPUs bisher in relativ regelmäßigen Abständen zwischen neuer Prozessortechnologie und neuer Mikroarchitektur und setzte bei den sogenannten „Tick“-Prozessoren auf kleiner werdende Strukturbreiten. Skylake folgt als „Tock“-Modell damit dem 14nm-Prozess seines Vorgängers Broadwell, ist dabei aber deutlich energieeffizienter und performanter.

Nach zahlreichen ausführlichen Tests in unserem hauseigenen Labor haben wir eine große Auswahl an hochwertigen Rack- und Tower-Servern für Sie zusammengestellt, in denen die neuen Intel-Prozessoren der sechsten Generation verbaut wurden. Mit unseren neuen Skylake Servern profitieren Sie einerseits von zukunftsfähigen, effizienten Systemen und können sich andererseits auf die gewohnt hohe Qualität unserer Thomas-Krenn-Produkte verlassen. Wer über den Kauf neuer Hardware nachdenkt, sollte sich unter dem Punkt der Zukunftsfähigkeit und Energieeffizienz zusammengefasst definitiv für die neue Mikroarchitektur entscheiden. 

 

 

Sie benötigen noch weitere Informationen oder persönliche Beratung? Dann wenden Sie sich an
info@thomas-krenn.com oder telefonisch an +49 8551 9150 300.