Open Source Software
Open Source Software

Freies Wissen von Thomas-Krenn

Wissen vermehren und mit anderen teilen – ohne kommerzielle Absichten: Das ist der Open Source Gedanke bei Thomas-Krenn. Wir entwickeln Open Source Software wie TKmon oder TKperf, teilen unser Wissen kostenlos im Thomas-Krenn-Wiki, TKmag sowie Webinaren und unterstützen zahlreiche Projekte aus diesem Bereich. 

Unsere Open-Source Programme im Überblick:

 

TKmon ist eine kostenlose Open Source Software, entwickelt von der Thomas-Krenn.AG und NETWAYS, für die Administration der Monitoring-Software Icinga.

 

MEHR INFOS

 

TKperf ist ein von uns entwickeltes Tool zum Testen der Geschwindigkeit von SSDs und Festplatten. Es ist ideal zum Vergleichen verschiedener SSDs oder Festplatten.

 

MEHR INFOS

 

Neben Software Tools entwickeln wir auch Open Source Monitoring Plugins in den Bereichen IPMI, RAID-Controller, SMART, Clamscan und GPUS.

 

MEHR INFOS

Open Source Software TKmon und TKperf

Bei Thomas-Krenn beschäftigen wir uns schon seit Jahren mit dem Thema Open Source: Quelloffene Software, frei verfügbares Wissen und eine kostenlose Weitergabe von Know-how sind mittlerweile zu einem unverzichtbaren Teil unseres Unternehmens geworden. Wir entwickeln selbst Open Source Software und stellen sie der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung, geben unser Wissen in unseren verschiedenen Portalen weiter und unterstützen mit dem Thomas-Krenn-Award und dazugehörigen Hardware-Gewinnen aussichtsreiche Projekte aus dem Open Source Bereich. Darüber hinaus zählte unser Unternehmen zu den ersten, die mit Debian-Linux getestete Server liefern konnten und wir testen unsere Server auch heute noch mit verschiedenen Linux-Distributionen wie Ubuntu, Debian oder Red Hat.

Das Monitoring Webinterface TKmon und TKperf, ein Tool für Geschwindigkeitsmessungen, wurden von unseren Technikern entwickelt und werden regelmäßig von ihnen überprüft und aktualisiert. Auf dem webbasierten Online-Dienst GitHub werden beide Open Source Projekte bereitgestellt, Interessierte können so zur Weiterentwicklung der Software beitragen und sie weiter verbessern oder neue Funktionen hinzufügen.  

Kostenlose Monitoring Plugins für Icinga

Neben unseren beiden Open Source Programmen entwickeln wir auch verschiedene Plugins für die Monitoring Software Icinga. Um den Hardware-Status eines Systems zu überwachen, stellen wir beispielsweise ein IPMIPlugin zur Verfügung, das ebenfalls über GitHub heruntergeladen werden kann. Nutzer können damit über Icinga/Nagios verschiedene Werte wie Temperaturen, Spannungen oder Lüfterdrehzahlen kontrollieren und im Problemfall schnell reagieren. 

Zusätzlich zu unserem IPMI-Plugin haben unsere Experten auch Tools für die Überwachung von Adaptec RAID Controllern, SMART Attributen bei Festplatten oder SSDs, Nvidia GPUs und weiteren Server-Komponenten entwickelt.  Eine vollständige Liste unserer Icinga Open Source Plugins finden Sie in unserem Thomas-Krenn-Wiki

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserer frei verfügbaren Open Source Software. Übrigens: Unser Monitoring Interface TKmon ist bei unserem Low Energy Server v2 sogar schon vorinstalliert erhältlich.