TKalert

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschreibt die Installation und Konfiguration von TKalert. TKalert sendet verschlüsselte Call-Home-Service Meldungen an Thomas-Krenn (welche Daten das sind, wird in Call-Home-Service Privacy Policy beschrieben). TKalert ist Teil von TKmon, kann aber auch in ein bestehendes Icinga/Nagios integriert werden - Call-Home-Service mit Icinga oder Nagios nutzen und ebenso in ein Icinga 2 Monitoring-System - Call-Home-Service mit Icinga 2 nutzen.

Installation von TKalert unter Ubuntu 14.04 und 16.04

TKalert befindet sich im optionalen Teil des Thomas-Krenn Ubuntu Repository archive.thomas-krenn.com (für andere Linux Distributionen kann TKalert direkt aus dem GIT Repository geladen werden).

  1. Thomas-Krenn Apt-Key einbinden:
    wget -O - http://archive.thomas-krenn.com/tk-archive.gpg.pub | sudo apt-key add -
  2. Thomas-Krenn Repository einbinden:
    cd /etc/apt/sources.list.d
    Ubuntu 14.04: sudo wget http://archive.thomas-krenn.com/tk-optional-trusty.list
    Ubuntu 16.04: sudo wget http://archive.thomas-krenn.com/tk-optional-xenial.list
    cd
    sudo apt-get update
  3. Paket TKalert installieren
:~$ sudo apt-get install tkalert
[...]
The following NEW packages will be installed:
  tkalert
0 upgraded, 1 newly installed, 0 to remove and 102 not upgraded.
Need to get 32.5 kB of archives.
After this operation, 134 kB of additional disk space will be used.
[...]
Setting up tkalert (1.1.1-1) ...

Manuelle Installation von TKalert

TKalert kann auch manuell aus dem git Repository installiert werden.[1]

  1. Installation der Python Setuptools:
    $ sudo apt-get install python-setuptools
  2. tkalert vom git Repo klonen:
    $ git clone https://git.netways.org/thomas-krenn/tkalert.git
  3. tkalert installieren:
    $ sudo python tkalert/setup.py install
  4. Postfix installieren:
    $ sudo apt-get install postfix
  5. TKalert Installationsverzeichnis anzeigen:
    $ which tkalert
    $ /usr/local/bin/tkalert
  6. Symbolischen Link anlegen:
    $ sudo ln -s /usr/local/bin/tkalert /usr/bin/tkalert

TKalert Konfiguration

Der User nagios (unter dem Icinga läuft) muss dass Kommandozeilen-Werkzeug tkalert ohne Eingabe des sudo-Passwortes aufrufen können. Dazu wird folgende Datei im Verzeichnis /etc/sudoers.d erstellt:

:~$ sudo vi /etc/sudoers.d/tkmon 
# ------------------------------------------------------
# Sudoers file for Thomas-Krenn Call-Home-Service action
# ------------------------------------------------------
nagios ALL=(ALL)NOPASSWD:/usr/bin/tkalert

Für diese Datei werden die Rechte anschließend restriktiver gesetzt:

:~$ sudo chmod 440 /etc/sudoers.d/tkmon

TKalert testen

Ob die oben beschriebenen Voraussetzungen als auch die sudoers-Konfiguration korrekt sind, überprüfen folgende Kommandos:

:~$ sudo su nagios --shell /bin/bash
nagios@tkmon:~$ sudo /usr/bin/tkalert --type="test" --auth-key="abc1deugn2g" --contact-person="Max Mustermann" --contact-mail="mmustermann@example.org"
:~$ exit

Bei der Ausführung des sudo-Kommandos darf kein Passwort abgefragt werden!

Nach einem korrekten Setup und gültigem Auth-Key geht auf der bei "contact-mail" angegebenen E-Mail-Adresse folgende E-Mail ein:

Subject:   	Call-Home Setup OK
From:   	monitor@thomas-krenn.com

Max Mustermann
Wed Jul 23 12:41:19 2014
-------------------------------------------
Ihre Call-Home-Konfiguration wurde erfolgreich getestet.
-------------------------------------------
Your Call-Home setup has been tested successfully.

Einzelnachweise

  1. Thomas Krenn / tkalert (git.netways.org)

Das könnte Sie auch interessieren

Call-Home-Service mit Icinga oder Nagios nutzen
TKmon Virtual Appliance
XCache extension not available