Intel MFS5520VIR Mainboard

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel finden Sie ausführliche Informationen zum Intel MFS5520VIR Mainboard.

Mainboard Informationen

Intel MFS5520VIR Mainboard

Technische Daten

  • Bauform: für Intel Modular Server
  • CPU Sockel: LGA 1366, Socket B, bis 95 W (TDP)
  • RAM:
    • Anzahl DIMM-Slots: 12 (6 Memory channels)
    • Speichertyp: 1066/1333 MHz ECC DDR3 registered oder unbuffered, 72-bit, 240-pin DIMMs
    • Nutzbare Größen der Speichermodule: 1GB, 2GB, 4GB, 8GB, 16GB
    • Maximaler Speicherausbau: 192 GB, Aktuell bei Thomas-Krenn: 192 GB
  • SATA-Chip: Intel 82801JR I/O Controller Hub (ICH10R)
  • SAS-Chip: LSI 1064e SAS controller
  • LAN-Chip: 2x integrierte 10/100/1000 Ethernet-Ports (Intel 82575EB), optional erweiterbar auf 4 Ethernet-Ports via Ethernet-Erweiterungskarte
  • Erweiterungsslots:
  • Interne I/O Ports:
    • 1x Intel I/O Mezzanine Connector (supporting Dual Gigabit NIC Intel® I/O Expansion Module (Optional))
    • 1x USB-Header (2x5 pin Header)
  • Externe I/O Ports:
    • 1x VGA DB-15 Video Connector
    • 4x USB 2.0 Ports (Front)
  • Grafik-Chip: On-board ServerEngines LLC Pilot II Controller (Integrated 2D Video Controller, 32 MB DDR2 Memory)
    • Grafikanschlüsse:
      • 1x VGA (DB-15)
  • IPMI-Chip: IPMI Chip onboard

BIOS

BIOS Versionen

Empfehlung: Nach einem BIOS Update laden Sie die Standardeinstellungen im BIOS (Load Optimal Defaults) und passen die BIOS Konfiguration wie unter BIOS Einstellungen weiter unten beschrieben an.

BIOS Einstellungen

Nach dem Ausführen von Load Optimal Defaults werden folgende BIOS Einstellungen vor der Testinstallation und Auslieferung Ihres neuen Server konfiguriert:

  • Es werden keine BIOS-Einstellungen an diesem Compute Module vorgenommen.

IPMI

IPMI Versionen

Server mit Intel MFS5520VIR

Wiki Artikel zum Mainboard

Das könnte Sie auch interessieren

Firmware-Update-Versionen Modular-Server
Memory Error - Uncorrectable ECC Error im Modular-Server CMM
Virtual Drive versehentlich gelöscht - Wiederherstellung der Daten