BIOS Update eines Supermicro X8DT3-F Mainboards durchführen

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel zeigen wir wie Sie ein BIOS Update eines Supermicro X8DT3-F Mainboards durchführen.

Beschreibung

Für das Update benötigen Sie einen bootfähigen DOS-Stick, eine Anleitung dazu finden Sie unter Bootfähigen DOS USB-Stick erstellen.

Führen Sie die folgenden Schritte für das BIOS Update durch (Stand BIOS Version 2.0a, übersetzt aus der enthaltenen Readme-Datei):

  1. Speichern Sie die BIOS Dateien auf Ihrem Computer.
  2. Entpacken Sie die Dateien auf ein DOS-bootfähiges Gerät (etwa einen USB Stick).
  3. Starten Sie zum DOS Prompt und führen Sie AMI.BAT dateiname.xxx (z.B. AMI.BAT X8DT30.914) aus.
  4. Lassen Sie den Update-Prozess durchlaufen und unterbrechen Sie diesen nicht.
  5. Falls der Computer pausiert, warten Sie bis das Programm startet.
  6. Nach erfolgreichen BIOS-Update starten Sie das System mit [Strg]-[Alt]-[Enf] neu.
  7. Drücken Sie [F1] wenn die Meldung Press [F1] to Run SETUP erscheint.
  8. Laden Sie mit [F9] die BIOS Defaults und nehmen Sie etwaige weitere BIOS Einstellungen für das Supermicro X8DT3-F Mainboard vor.
  9. Speichern Sie mit [F10] die Einstellungen und beenden Sie das BIOS.

Screenshots

Die folgenden Screenshots zeigen das BIOS Update und die BIOS Konfiguration.

BIOS Update

BIOS Konfiguration nach BIOS Update

Weitere Informationen


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

BIOS Einstellungen sichern
BIOS Update durchführen
RAM Mirroring