Verwaltung eines Intel Onboard Raid Controllers unter Windows

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie können den Intel Onboard RAID Controller mit dem Intel Rapid Storage Manager (Intel Matrix Storage Manager) unter Windows verwalten. Die Version 9.5.0.1037 wurde mit ICH9R und ICH10R Controllern getestet von uns getestet.

Das Intel Onboard RAID kann bereits beim Start des Geräts eingerichtet und verwaltet werden, dies ist im Artikel Erstellen eines Intel Onboard RAIDs beschrieben.

Installation

Den Download finden Sie hier:

Nach dem Download führen Sie das Setup aus und folgen den Installationsanweisungen. Das Microsoft .NET Framework muss dazu installiert werden.

Besonderheiten

Anders als im BIOS des Controllers können Sie im Intel Rapid Storage Manager eine Hotspare Festplatte anlegen.

Handhabung

Nach dem Starten des Managers sehen Sie in der Übersicht den derzeitigen Stand Ihrer eingerichteten Raids.

Intel onboard controller storagemanager uebersicht.png


Die Bedienung wurde intuitiv gestaltet. Rechts sehen Sie Ihre Volumes und Festplatten. Mit Klick auf ein Volume rufen Sie die Volume Verwaltung auf.

Intel onboard controller storagemanager volume verwalten.png


Gleiches gilt auch für die angezeigten Festplatten.

Intel onboard controller storagemanager festplatten verwalten.png


Hinzufügen einer Hotspare Festplatte

Wählen Sie in der Übersicht eine freie Festplatte aus. Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf "Als Ersatz markieren".

Intel onboard controller storagemanager hotspare.png


Bitte beachten Sie folgendes: Wenn eine Festplatte ausfällt und der Rebuild startet, sehen Sie die ausgefallene Festplatte mit einem Ausrufezeichen.

Diese Festplatte verschwindet erst, nachdem der Rebuild abgeschlossen wurde.

Intel onboard controller storagemanager rebuild.png


Foto Benjamin Bayer.jpg

Autor: Benjamin Bayer

Benjamin Bayer ist seit 2007 bei Thomas-Krenn tätig. Dabei hat er sich vor allem auf Virtualisierung spezialisiert. Nach fast acht Jahren im Technischen Support wechselte er im September 2015 in das Produktmanagement um dort seine Erfahrung mit einzubringen.

Als Ausgleich zum Büro-Alltag ist Benjamin gerne mit dem Mountainbike unterwegs oder entspannt bei einem guten Buch.

Icon-Xing.png 

Das könnte Sie auch interessieren

Aktivierung der NIC - Bluescreen - Intel SE7320VP2
Microsoft iSCSI Software Target 3.3 installieren
Partitionen über 2 TB unter Windows mit GUID Partitionstabelle GPT