Erstellen eines Intel Onboard RAIDs

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel zeigt, wie Sie ein Intel Onboard RAID erstellen. Bei Intel Onboard RAID ist kein externer Hardwarecontroller nötig. Die Festplatten müssen lediglich auf dem Mainboard angesteckt werden. Dies kann direkt über SATA oder Mini SAS Kabel bewerkstelligt werden.

Beim Starten eines Servers mit Intel Onboard RAID Unterstützung gelangen Sie mit folgender Tastenkominbation in das Interface zur Konfiguration des RAIDs: Strg+I

RAID erstellen

  1. Wählen Sie im Interface den Punkt 1. Create RAID Volume:
    Intel Onboard RAID Startscreen.png
  2. Füllen Sie nun die Felder der Eingabemaske mit den gewünschten Daten:
    Bei zwei Festplatten ist es nicht notwendig den Punkt "Disks: Select Disks" auszufüllen.
    Intel Onboard RAID Create.png
  3. Beim Erstellen des RAIDs werden alle Daten auf den Festplatten gelöscht:
    Intel Onboard RAID Datalost.png

RAID löschen

  1. Wählen Sie im Interface den Punkt 2. Delete RAID Volume:
    Intel Onboard RAID Delete Start.png
  2. Im nächsten Fenster können Sie die zu löschenden RAIDs auswählen:
    Intel Onboard RAID Delete.png
  3. Es werden alle Daten auf den Festplatten gelöscht:
    Intel Onboard RAID Delete Datalost.png

Disk reset

  1. Wählen Sie im Interface den Punkt 3. Reset Disks to Non-RAID.

Dies hat dieselbe Funktion wie Delete RAID Volume.

Verwaltung unter Windows

Die Verwaltung des Intel Onboard RAIDs ist auch unter Windows möglich, dies ist im Artikel Verwaltung eines Intel Onboard Raid Controllers unter Windows beschrieben.



Foto Sebastian Strassner.jpg

Autor: Sebastian Strassner

Sebastian Strassner ist im Technical Support bei Thomas-Krenn tätig. In seiner Abteilung kümmert er sich um typische Support-Aufgaben wie den Aufbau von Testsystemen oder die Betreuung der Kunden bei technischen Problemen. Dabei hat er sich vor allem auf Intel und Linux spezialisiert. In seiner Freizeit arbeitet Sebastian gerne mit Holz, fliegt ein paar Runden mit seinem Quadrocopter oder sitzt auch gerne privat vor dem Rechner.


Das könnte Sie auch interessieren

Intel 10 Gigabit Netzwerkkarten PXE Boot aktivieren
Ivy Bridge
Benutzer:InaktiverBenutzer Jklapper/Spielweise2