SMART Analyse eines Intel onboard RAIDs mit CrystalDiskInfo

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um den Festplattenstatus der einzelnen Festplatten in einem Intel onboard SATA Raid zu überprüfen, können Sie das kostenlose Analysetool CrystalDiskInfo nutzen. Das Tool kann die SMART-Werte von SATA HDDs und SSDs auslesen, somit können fehlerhafte Festplatten frühzeitig erkannt und ausgetauscht werden. Überprüfen Sie sicherheitshalber im Mainboard BIOS ob der SMART-Check aktiviert ist.



Foto Sebastian Köbke.jpg

Autor: Sebastian Köbke

Sebastian Köbke ist im Technischen Support bei Thomas-Krenn tätig. Dort kümmert er sich um alle Kundenanfragen. Per Ticketsystem, telefonisch oder schriftlich via E-Mail sorgt Sebastian dafür, dass unseren Kunden schnellstmöglich geholfen wird. Dabei hat er sich vor allem auf VMware Systeme spezialisiert. Als Ausgleich zum Büro-Alltag macht Sebastian oft Sport und Fitness.


Das könnte Sie auch interessieren

Intel Xeon E3-1200 v6
Diagnose Log-Dateien für RAID Controller und Modular-Server erstellen
RAID Controller