Firmware Update eines Adaptec RAID Controllers unter DOS

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel beschreiben wir das Durchführen eines Firmware Updates für einen Adaptec RAID Controller mit einem bootfähigen DOS-USB-Stick. Alternativ kann auch der Adaptec Storage Manager (ASM) für das Firmware Update verwendet werden - Details dazu zeigt der Artikel Firmware Update eines Adaptec RAID Controllers mittels ASM. Im Beispiel hier wird das Update eines Adaptec 5405 Controllers von Firmware 5.2-0 (15738) auf Firmware 5.2-0 (17380) gezeigt.

Firmware Update mittels afu.exe durchführen

Im Beispiel werden die folgenden Firmware-Update-Dateien auf einen bootfähigen DOS-USB-Stick kopiert:

acu.exe
afu.exe
as540501.ufi
as540502.ufi
as540503.ufi
as540504.ufi
as540505.ufi
as540506.ufi
as540507.ufi
readme.txt

Die Download-URLs für die aktuelle Firmware finden Sie im Artikel Aktuelle Versionsinformationen zu Adaptec Series 5 RAID Controller.

Die folgende Bildergallerie zeigt alle Schritte des Firmware-Updates:

Array Konfiguration mit acu.exe

Im Paket des Firmware-Updates ist weiters das Programm acu.exe (Array Configuration Utility) enthalten. Damit können gleich anschließend an das Firmware Update Arrays eingerichtet werden:


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Adaptec Controller Timeout Fehler
Adaptec Zero Maintenance Cache Protection
Festplattenausfall bei Adaptec RAID Controller mit ARCCONF beheben