Akku des SCM Battery Backups beim Modular Server tauschen

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Storage Controller Module (SCMs) eines Intel Modular Servers haben einen Akku zum Schutz des Cache-Inhalts bei Stromausfällen integriert. Da die Kapazität von Akkus mit der Zeit abnimmt, müssen diese nach einigen Jahren ersetzt werden.

Akku Zustand überprüfen

Der Akku-Zustand kann im webbasierten CMM abgefragt werden.
Sie können den Zustand des Akkus im webbasierten CMM unter
  • Chassis Back -> betreffendes SCM anklicken -> Battery

überprüfen.

Im Feld Current finden Sie Informationen zum Zustand:

  • steady state (der Zustand des Akkus ist in Ordnung)
  • battery faulty' oder bad (der Akku sollte ersetzt werden)

Weitere allgemeine Informationen zur Wartung von Akkus von RAID-Controllern finden Sie in diesem Artikel:

Austausch der BBU im SCM


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Background Tasks und Media Patrol/Check beim Modular Server
Dual SCM Multipathing mit Debian Lenny im Modular-Server
Dual SCM Multipathing mit RHEL 5 Update 4 im Modular-Server