Dual SCM Überblick Modular-Server

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Intel Modular Server kann mit zwei Storage Controller Modulen (SCMs) bestückt werden. Eine solche Konfiguration wird auch kurz Dual SCM genannt. Wenn Sie eine solche Dual SCM Konfiguration verwenden, sieht das Betriebssystem eines Compute Modules ein zugewiesenes Laufwerke über zwei Pfade. Damit das Betriebssystem nun weiß, dass es sich hier um ein Laufwerk handelt, und nicht um zwei, ist ein entsprechender Treiber erforderlich. In diesem Artikel beschreiben wir, für welche Betriebssysteme solche Treiber vorhanden sind.

Unterstützte Betriebssysteme für Dual SCM

Die folgende Tabelle zeigt die von Intel unterstützten Betriebssysteme mit Modular Server Firmware 6.1:[1]

Betriebssystem Single SCM Dual SCM Shared LUN Single SCM Shared LUN Dual SCM
Microsoft Windows* 2003 Enterprise (32-bit), R2 SP2 Supported Supported Supported Supported
Microsoft Windows* 2003 Enterprise (64-bit), R2 SP2 Supported Supported Supported Supported
Microsoft Windows* 2008 Enterprise SP2 (32-bit) Supported Supported Supported Supported
Microsoft Windows* 2008 Enterprise R2 (64-bit) Supported Supported Supported Supported
Red Hat Enterprise Linux AS 5.0 U4(32-bit) Supported Not Supported Not Supported Not Supported
Red Hat Enterprise Linux AS 5.0 U4(64-bit) Supported Supported (1) Supported Supported (1)
SuSE Linux Enterprise Server 11(32-bit) Supported Not Supported Not Supported Not Supported
SuSE Linux Enterprise Server 11(64-bit) Supported Supported (1) Supported Supported (1)
SCO UnixWare 7.1.4 Supported by vendor Not Supported Not Supported Not Supported
SCO OpenServer Release 6 Supported by vendor Not Supported Not Supported Not Supported
SCO OpenServer Release 5.0.7 Supported by vendor Not Supported Not Supported Not Supported
VMWare ESX 3.5 U4 Supported Supported Supported Supported
VMware ESXi 3.5 U4 Supported Supported Supported Supported
VMWare ESX 4.0 Supported Supported Supported Supported
VMWare ESXi 4.0 Supported Supported Supported Supported
Debian Lenny GNU/Linux von Intel nicht offiziell unterstützt, Single SCM in den Tests von Thomas Krenn direkt möglich, für Dual SCM siehe Dual SCM Multipathing mit Debian Lenny im Modular-Server

Anmerkungen:

  • (1) der Xen-Kernel wird nicht unterstützt, RHEL 5 U4 Dual SCM ab Modular Server Firmware Version 5.5, weitere Informationen siehe Modular-Server Dual SCM Multipathing mit RHEL 5 Update 4
  • (2) SP Failover bei SCM Fehlern und SCM SAS Port Fehlern wird ab Modular Server Fimrware Version 6.0 und später unterstützt.

Einzelnachweise

  1. Informationen stammen aus der Tested hardware and operating system list, Revision 2.9, Juli 2010

Das könnte Sie auch interessieren

Background Tasks und Media Patrol-Check beim Modular Server deaktivieren
Background Tasks und Media Patrol/Check beim Modular Server
Dual SCM Multipathing mit Debian Lenny im Modular-Server