Virtual Drive richtig löschen - Neues Virtual Drive erstellen

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Problembeschreibung

  • Ein Virtual Drive kann über den Button Delete im CMM gelöscht werden.
  • Das Virtual Drive wird gelöscht, die Daten bleiben aber vorhanden
  • Wenn ein neues Virtual Drive erstellt wird, kann es sein, dass noch alte Daten darauf vorhanden sind.
  • Dadurch kann es zu Problemen kommen, wenn das neue Virtual Drive z.b. in VMware eingebunden werden soll.

Erklärung

  • Dass die Daten bei dem Befehl Delete nicht komplett gelöscht werden, ist ein Sicherheitsmechanismus; Falls ein VD / StoragePool versehentlich gelöscht wird, kann dieses ohne Datenverlust wiederhergestellt werden.

Problemlösung

  • Wählen Sie beim Erstellen des neuen Virtual Drives den Haken Initialize Boot Sector
  • Somit wird der Bootsektor initialisiert und das Virtual Drive kann ohne Probleme eingebunden werden!
  • IMS initialisebootsector.jpg

Weitere Infos

Virtual Drive versehentlich gelöscht - Wiederherstellung der Daten

Das könnte Sie auch interessieren

Passwortänderung im Modular-Server CMM wird nicht übernommen
SMI Timeout Asserted und Watchdog Timer Expired Fehlermeldungen im Modular Server CMM
SNMP MIBs Modular-Server