3ware Drive timeout detected

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Drive timeout detected Fehlermeldungen eines 3ware RAID-Controllers können unterschiedliche Ursachen haben. Dieser Wiki Artikel zeigt mögliche Ursachen und Problemlösungsmöglichkeiten.

Ursachen

Mögliche Ursachen dieser Meldung sind:[1]

  • eine fehlerhafte Festplatte
  • ein fehlerhaftes Stromkabel
  • ein fehlerhaftes Datenkabel
  • Probleme mit einer Festplatten-Firmware[2][3]

Problemlösung

Überprüfen Sie die Kabelverbindungen und überprüfen Sie bei Bedarf den Zustand der betroffenen Festplatten mit dem entsprechenden Hersteller-Tool.[4]

Wenn trotz der Überprüfung der Kabel und Festplatten die Meldungen weiterhin aufscheinen und neben dieser Fehlermeldung keine weiteren Fehler auftauchen (das RAID problemlos funktioniert) kann diese Meldung ignoriert werden.

Einzelnachweise

  1. I got AEN 009h Drive timeout detected. What does this mean? (Avago/LSI/3ware Support, ID 6526)
  2. I am getting timeouts on my WD drive, causing my array to get degraded? What can I do? (Avago/LSI/3ware Support, ID 5379)
  3. Drive timeout detected (Tim Bishop Blog, 19.06.2008)
  4. How can I do disk drive diagnostics on my ATA or SATA disk drive? (Avago/LSI/3ware Support, ID 5393)

Weitere Informationen


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Analyse eines 3ware und LSI RAID Controllers
RAID-Controller Rebuild manuell starten
Write Cache Disabled nach Reboot eines Windows Servers mit Domänencontroller