Windows Server 2012 Downgrade

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier wird die Möglichkeit des Downgrades von Microsoft Windows 2012 auf frühere Versionen beschrieben.

Als Microsoft OEM Partner besteht für uns die Möglichkeit für unsere Kunden Downgrade-Optionen von Windows 2012 Server auf frühere Versionen anzubieten. Diese Downgrade-Optionen kann in Zukunft nur noch über Microsoft OEM-Partner bezogen werden.

Downgradepakete

Mit dem Downgrade-Paket erhalten Sie 2 Betriebssysteme zum Preis für 1![1] In unseren Downgradepaketen, welche in jedem Serverkonfigurator online sind, ist folgendes enthalten:

  • Windows 2012 Standard Server Lizenz
  • Windows 2012 Media Kit (DVD)
  • Windows 2008R2 Media Kit für folgende Varianten:
    • Windows 2008R2 Enterprise[2]
    • Windows 2008R2 Standard
    • Windows 2008R2 Webserver

Mit der Windows 2012 Standard Server Lizenz ist es möglich, eine Windows 2008R2 Version zu installieren (wenn z.B. bisher eingesetzte Software Windows 2008R2 voraussetzt wird)

Lizenzierungs-Richtlinien

Mit dem Downgrade ändern sich allerdings die Lizenz- und Nutzungsrechte nicht. Es gelten trotz des Downgrades die Lizenz-Richtlinien für Windows 2012 Server (z.b. max. 2 physikalische CPUs und Virtualisierungsrechte bleiben von Windows 2012 Server bestehen). Beachten Sie, Downgraderechte sind Endkundenrechte

Späteres Upgrade auf Windows 2012

Sollte Windows 2008 nicht mehr Voraussetzung sein, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, ohne weitere Kosten, mit der vorhandenen Lizenz auf den Windows 2012 Server upzudaten. Eine Deaktivierung der bisher genutzten Lizenz ist zwingend notwendig.

CALs

  • für Windows 2008 Server können sowohl Windows 2008 CALs (User / Device / Remote Desktop Clients), als auch die Windows 2012 Server Clients verwendet werden
  • für Windows 2012 Server werden Windows 2012 Server CALs benötigt. Hier können keine Windows 2008 CALs verwendet werden!

Um die Windows 2012 CALs downzugraden, müssen Sie direkt bei Microsoft anrufen, um den Downgrade auf Windows 2008 CALs zu aktivieren:

Tel.: 0800 - 28 48 283

Wichtige Hinweise

  1. Es darf nur eine Version verwendet werden.
  2. Es gelten die Lizenzrechte der Version 2012, d.h. nur 2 virtuelle Instanzen im Windows Server 2008 R2 Enterprise enthalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Installation von Remote Desktop Session Host ohne Remote Desktop Connection Broker unter Windows Server 2012
Windows Installation auf einem LSI RAID Controller im UEFI-Modus
Windows Server 2012 Editionsunterschiede