Thomas Krenn Open Source Förderung 2010

Aus Thomas Krenn Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zum LinuxTag 2010 hat die Thomas-Krenn.AG die Thomas Krenn Open Source Förderung 2010 in Kooperation mit Univention und dem Linuxhotel ins Leben gerufen. Zahlreiche Projekte haben sich für die Förderung beworben.

Inhaltsverzeichnis

Informationen zu den Projekten

Informationen zu den Projekten finden Sie in der Kategorie Projektvorstellungen.

Gewinner

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgte zur FrOSCon am 21./22. August 2010.

Über Hardwaregutschriften freuen sich:

  1. OpenChrom - nutzt die neuen Hardware für den OpenChrom Buildserver
  2. Navit - wird mit der neuen Hardware täglich die Navigationsdaten vom OSM- ins Navit-Datenformat konvertierten
  3. OpenStreetMap - verstärkt die Serverkapazitäten der Community-Projektserver
  4. LOHRO - ersetzt die veraltete Hauptserver-Hardware um den Sendebetrieb weiterhin zu ermöglichen und um Mitarbeiter weiter im Open Source Bereich zu schulen
  5. x2go - realisiert damit den lang ersehnten öffentlich zugänglich Demo-Server

Weitere Informationen

Berichte über die Aktion

Ergebnisse

Ankündigung


Autor: Werner Fischer


Share/Save/Bookmark  Feedback zu diesem Artikel geben