Terminator Konsole unter Ubuntu

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Applikation Terminator ermöglicht eine flexible Anordnung von mehreren Konsolen-Terminals. Die Terminals können dabei beliebig in einem oder mehreren Fenstern oder auch unter Zuhilfenahme von Tabulatoren angeordnet und verwendet werden. Terminator beruht zum größten Teil auf dem GNOME-Terminal und erweitert dieses um nützliche Funktionen.

Installation

Unter Ubuntu kann Terminator einfach über den Paket-Manager installiert werden:

sudo apt-get install terminator

Die Webseite ist zu finden unter http://www.tenshu.net/terminator/.

Screenshot

Mit Terminator können z.B. zwei Terminals in einem Fenster vertikal getrennt werden. Die Trennung ist nicht auf zwei Terminals beschränkt und kann durchaus auch horizontal durchgeführt werden. Darüber hinaus bietet Terminator viele Einstellungsmöglichkeiten, auch bezüglich Tastatur-kürzel, Farb-Schemas oder die Erstellung von eigenen Profilen.

Die Terminator Konsole im Split Screen Modus mit zwei vertikal getrennten Terminals.

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

Alte Kernel in Ubuntu entfernen
Virtual Machine Manager - GUI zur Verwaltung virtueller Maschinen
Voll-verschlüsseltes-System via SSH freischalten