Supermicro X8DT3-F IP Konfiguration IPMI und KVM over IP im BIOS

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel zeigt wie man bei einem Supermicro X8DT3-F Mainboard die IP Konfiguration für das Full Remote Management (IPMI und KVM over IP) im BIOS durchführt.

Konfigurationsschritte

Die folgende Gallerie zeigt die einzelnen Konfigurationsschritte:


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Fehlerhafte IPMI Sensoren durch vollständige Initialisierung des IPMI Moduls richtigstellen
Sicherheitshinweise zur Supermicro IPMI Fernwartungskonfiguration bei IPMI Chips mit ATEN-Software
Supermicro IPMI SNMP MIB