Lautstärke eines USB-Headsets für VoIP in Ubuntu 10.04 mit Twinkle anpassen

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für Voice-over-IP unter Linux wird häufig das Softphone Twinkle verwendet. Wenn Sie allerdings ein USB-Headset unter Ubuntu 10.04 mit Twinkle verwenden, ist häufig die Lautstärke viel zu gering. Dieser Artikel zeigt, wie Sie die Lautstärke anpassen können.

Problem

Twinkle unterstützt direkt folgende Sound-Optionen unter Linux:

  • ALSA
  • OSS

Das bei Ubuntu 10.04 verwendete Pulse Audio wird nicht direkt von Twinkle unterstützt. Pulse Audio bietet zwar auch über ALSA den Zugriff auf die Sound-Geräte. Die grafische Lautstärke-Regelung unterstützt dies allerdings nicht.

Lösung

Sie können die text-basierte Lautstärke-Regelung mittels alsamixer durchführen:

  1. Stecken Sie das USB-Headset am Computer an.
  2. Führen Sie alsamixer auf der Console aus.
  3. Drücken Sie [F6] um die Soundkarte auszuwählen. Wählen Sie hier Ihr USB-Headset aus.
  4. Mit den Pfeil-Tasten können Sie nun die Lautstärke anpassen.

Die folgenden beiden Screenshots zeigen dies:

Auswahl der Soundkarte im alsamixer durch Drücken der [F6]-Taste Auswahl der Lautstärke im alsamixer

Hinweis: Falls Sie gar keine Ton-Ausgabe am Headset haben, betätigen Sie die Mute-Taste am Headset um die Stummschaltung zu deaktivieren.

Weitere Informationen


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Locales unter Ubuntu konfigurieren
Ubuntu Netzwerkinterface Namen von biosdevname
Vertikales Scrolling mit T410 Trackpoint unter Ubuntu