Icinga Testbenachrichtigung

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um in Icinga einfach zu testen, ob im Fehlerfalle auch tatsächlich Benachrichtigungen (Notifications) versendet werden, kann bei jedem Service oder Host eine sogenannte custom service notification versandt werden. Damit das über das Icinga Webinterface möglich ist, müssen in der Icinga Konfiguration die External Commands aktiviert sein.

Zum Versenden einer Testbenachrichtigung wählen Sie in Icinga den betreffenden Host oder Service. Den Punkt zum Versenden der Testbenachrichtigung finden Sie im Bereich Service Commands:


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Icinga NRPE Plugin
LSI RAID Monitoring Plugin
MultiTech MTD-H5-2.0 Modem Installation unter Ubuntu 16.04 LTS