Compliance Management

ISO 19600 Norm

Richtlinie für Compliance Management Systeme

Als Unternehmen mit mittlerweile mehr als 150 Mitarbeitern wollen wir sichergehen, dass Regelkonformität in allen Bereichen des Betriebs gewährleistet wird. Aus diesem Grund nutzt die Thomas-Krenn.AG ein Compliance Management System, das an die internationale Norm ISO 19600 angelehnt ist.

Die ISO 19600 wurde 2014 veröffentlicht und beinhaltet 50 Klauseln mit konkreten Umsetzungsbeispielen für Unternehmen. Eine Alternative zur Norm ist der IDW PS 980 Standard. Wir von Thomas-Krenn haben uns für einen Einsatz der ISO 19600 entschieden, da diese vor allem im Mittelstand angewendet wird und große Freiheiten bezüglich der individuellen Ausgestaltung bietet. So können wir unternehmensspezifische Maßnahmen und Prozesse in unser Compliance Management System einfließen lassen.

Der verantwortliche Mitarbeiter bei Thomas-Krenn wurde als Compliance Officer Mittelstand vom Digitalverband Bitkom zertifiziert. Diese setzt sich für optimale politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in der ITK-Branche ein und bietet verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten für IT-Fachkräfte.

Ziel eines Compliance Management Systems ist die Einschätzung und Vermeidung von Risiken, die durch nicht regelkonformes Verhalten entstehen. Zusätzlich wurde ein Verhaltenskodex ins Leben gerufen, der für alle Mitarbeiter der Thomas-Krenn.AG bindend ist.