Stratus Avance Cluster

Die Lösung die Server ausfallsicher machen!

Noch nie war Ausfallsicherheit so einfach!   

Stratus Avance ist eine neue, besonders leicht zu bedienende und dabei kostengünstige Lösung für die Sicherstellung von Hochverfügbarkeit in kleinen und mittleren Unternehmen, in Abteilungen oder Niederlassungen. Stratus Avance verbindet zwei Standard-Server zu einem System. Die beiden Server schützen sich gegenseitig gegen Ausfälle. Dabei nutzt Stratus Avance das Prinzip der Virtualisierung, damit Sie unterschiedliche virtuelle Server mit Ihren Anwendungen betreiben können. Im Ernstfall übernimmt ohne Verzögerung, Datenverlust oder Betriebsstop der andere Server den Betrieb. So laufen trotz Fehler oder drohendem Ausfall eines Servers Ihre Anwendungen unverändert weiter. Sofort nach der einfachen Installation in nur wenigen Arbeitsschritten liefert Avance eine überdurchschnittliche Hochverfügbarkeit von mehr als 99,99 %. Das bedeutet weniger als eine Stunde durchschnittliche Ausfallzeit jährlich.

 


         

 

Hochverfügbarkeit mit Avance:
sofort und automatisch

Bei einer Avance-Konfiguration laufen
die Anwendungen auf einem Server über
virtuelle Maschinen (VMs). Die Daten
werden automatisch, absolut synchron
und in Echtzeit mit dem zweiten Server
repliziert. Im Ernstfall übernimmt ohne
Verzögerung, Datenverlust oder
Betriebsstop der andere Server den
Betrieb. So laufen trotz Fehler oder
drohendem Ausfall eines Servers Ihre
Anwendungen unverändert weiter.

 

Die Vorteile auf einem Blick

  Thomas Krenn Wiki Avance
Datenblatt
Positioning
Praxisbeispiele
Case Study - Fa. Röchling
Case Study - ADAC
Kontakt
  Automatische Hochverfügbarkeit von mehr als 99,99%
  Eingebaute Virtualisierung
  Rund-um-die-Uhr Schutz für Ihre kritischen Anwendungen
  Prognostisches Fehlermanagement und voll automatische Wiederherstellung
  Synchrone Datenreplikation in Echtzeit
  Live-Migration
  Vollständig kompatibel zu Ihren Anwendungen
  Schutz gegen Ausfälle
   
   
  Testbericht der Network Computing