Monitoring Plugins

... von uns für Sie


Neben der Unterstützung von zahlreichen Open Source Projekten entwickeln wir bei Thomas-Krenn auch selbst Open Source Software. Dazu gehören neben TKmon und TKperf auch Monitoring Plugins für Icinga.

Eines dieser Monitoring Plugins ist das IPMI-Plugin. Damit kann der Hardware-Status eines Servers über die Monitoring-Systeme Icinga und Nagios überwacht werden. Zu den kontrollierten Sensoren gehören beispielsweise Lüfterdrehzahlen, Temperaturen, Spannungen sowie Netzteilleistung.

Mit den von uns entwickelten GPU-Plugin kann NVIDIA GPU Hardware überwacht werden. Dabei werden detaillierte Statusinformationen über den aktuellen Status der Grafikkarten gezeigt. Hier können zum Beispiel die Temperatur, Power Usage (Stromverbrauch), ECC Errors, die Lüfterdrehzahl oder die Speicherauslastung beobachtet werden.
Ein Drittes von uns entwickeltes Plugin ist das Clamscan-Plugin. Es ermöglicht die Auswertung einer Log-Datei des Anti-Viren-Programms Clamscan. Das Plugin zeigt detaillierte Statusinformationen. Dazu gehören Informationen darüber, ob Clamscan gerade ausgeführt wird, Angaben zum letzten Scan oder gefundenen Viren.

RAID-Controller und Festplatten/SSDs bleiben bei Thomas-Krenn auch nicht unüberwacht. Für LSI- und Adaptec-Controller wurde im Zuge eines FH-Studentenprojekts ein Plugin erarbeitet. Verwenden Sie in unseren Servern Intel SSDs, können Sie mit „check_smart_attributes“ diese auf SMART-Fehler überwachen.

Über folgendes Kontaktformular können Sie sich kostenlos Ihren persönlichen Download-Link anfordern. Diesen senden wir Ihnen per E-Mail zu.