Zuordnung RAW-Device unter VMware ESXi mit Intel Modular Server

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Der IntelModularServer stellt dem einzelnen Server seine VirtualDisks als LUNs zur Verfügung. ESXi sieht diese LUNs allerdings als LocalStorage und kann standardmäßig eben diese nicht als RDM nutzen. Eine Anpassung der Konfiguration bringt‘s wie auch hier im Artikel beschrieben

Version

VMware ESXi 4.1 Update 1

Intel Modular Server V2, FW 10.3

Anleitung

  • ssh root@server….
vi /etc/vmware/hostd/config.xml
  • im Abschnitt Solo den Punkt <applyRdmFilter> auf false setzen, auskommentieren und wie folgt anpasen:


Original

<!-- Whether rdm list should be filtered -->

<!-- <applyRdmFilter> true </applyRdmFilter> -->

Anpassung

<!-- Whether rdm list should be filtered -->

<applyRdmFilter> false </applyRdmFilter>

<rdmfilter>

<HbaIsShared>false</HbaIsShared>

<UsedAsVmRdm>false</UsedAsVmRdm>

</rdmfilter>
  • die Management Agents müssen neu gestartet werden!
~ # /sbin/services.sh restart

Weblink

http://kb.vmware.com/kb/1014513

Credit

Herzlichen Dank an Florian Obradovic von der Firma Reifen-Wagner in Landshut für diesen wertvollen Tip!

Das könnte Sie auch interessieren

Active Silencer Enclosure Modular-Server
BIOS Recovery eines MFS5520VIR Compute Modules
Processor 5 Proc Max Therm Alarm in VMware ESX mit Modular-Server MFS5000SI Compute Module