Windows 2000 - Festplatte größer als 128GB wird nicht erkannt

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um die Unterstützung für Festplatten die größer als 128GB sind muss ein größerer LBA - Wert (=Logical Block Adressing) gesetzt werden.

Um den entsprechenden Wert in der Registry setzen zu können, muss entweder das BigLBA Tool heruntergeladen werden oder der Schlüssel manuell erzeugt werden:

Schritte

Unter regedit zu folgendem Pfad navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\atapi\parameters

Einen DWORD Schlüssel erzeugen:

EnableBigLba

Diesen auf 1 setzen und neustarten.

Wichtig ist das SP4 installiert ist, ansonsten gibt es keinen Unterordner parameters

Weblinks

Autor: Florian Hettenbach

Das könnte Sie auch interessieren

Microsoft-Lizenzen downgraden
Performance Messung unter Windows mit xperf
Windows 7 Defragmentierung von SSDs abschalten