Wöchentliches fstrim ab Ubuntu 14.04

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ubuntu führt ab Version Ubuntu 14.04 LTS wöchentlich über den Cronjob /etc/cron.weekly/fstrim eine ATA Trim (batched discard) Operation für SSDs aus. Abhängig vom jeweiligen SSD Modell kann während eines solchen batched discard die I/O Performance der SSD beeinträchtigt sein. Falls solche auftreten, kann entweder die Ausführungszeit des Cronjobs angepasst oder der fstrim Cronjob deaktiviert werden.

Ausführungszeit anpassen

In diesem Beispiel werden die Cronjobs im Verzeichnis /etc/cron.weekly jeden Sonntag um 6:47h ausgeführt:

$ cat /etc/crontab
[...]
47 6 * * 7   root   test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.weekly )
[...]

Sie können die Ausführungszeit in /etc/crontab verändern. Beachten Sie dabei, dass damit sämtliche Cronjobs aus /etc/cron.weekly zur geänderten Zeit ausgeführt werden.

Fstrim Cronjob deaktivieren

Wenn Sie das wöchentliche fstrim deaktivieren möchten, kommentieren Sie im Cronjob /etc/cron.weekly/fstrim alle Kommandos mit dem #-Symbol aus:

#!/bin/sh
# call fstrim-all to trim all mounted file systems which support it
#set -e

# This only runs on Intel and Samsung SSDs by default, as some SSDs with faulty
# firmware may encounter data loss problems when running fstrim under high I/O
# load (e. g.  https://launchpad.net/bugs/1259829). You can append the
# --no-model-check option here to disable the vendor check and run fstrim on
# all SSD drives.
#exec fstrim-all

Weitere Informationen

Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Eigene Ubuntu-Pakete in reprepro Repository hochladen
Hibernate (Ruhezustand) in Ubuntu 12.04 aktivieren
Thomas-Krenn Ubuntu Repository