VMware ESX bei Stromausfall durch APC USV herunterfahren

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

APC bietet zum kontrollierten Herunterfahren von Serversystemen die Software PowerChute Network Shutdown (Reliable network-based shutdown of multiple servers).[1] Diese Software kann auch mit VMware ESX/ESXi genutzt werden, jedoch nicht mit der kostenlosen Version.[2] Für diese Funktion ist mindestens das VMware vSphere Essentials Paket erforderlich.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der VMware Knowledge Base:

VMware-Serversysteme

Einzelnachweise

  1. http://www.apc.com/products/family/index.cfm?id=127
  2. Installation Guide PowerChute Network Shutdown v4.1 (apcmedia.com, Seite 2)


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

ESXi 5.0/5.1/5.5 Adaptec 6805 SAS2 8x Treiber installieren
StorCLI unter VMware vSphere installieren
VMware ESXi 5.x vom USB-Stick aus installieren