Univention Corporate Server Funktionen

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Univention Corporate Server (UCS) ist ein auf Debian basierendes Enterprise Linux Betriebssystem mit Managementsoftware für heterogene, verteilte und virtualisierte IT-Umgebungen. UCS bietet eine innovative Weboberfläche zur Administration und ein integriertes App Center. Dieser Wikiartikel zeigt die Funktionen des UCS.

Univention Corporate Server bei Thomas-Krenn

UCS Funktionen

Die UCS Funktionen im Überblick:[1]

Identity- und Infrastrukturmanagement Funktionen
Univention Management Console Grafische Arbeitsoberfläche des UCS-Managementsystems für webbasiertes Identity-, Infrastruktur- und Virtualisierungsmanagement
Univention Management Console
Domänenverwaltung mit UCS Webbasiertes UMC-Modul zur Administration von UCS-Domänen – dient u. a. zur Verwaltung von Benutzern, Rechten und Computern
Authentifizierungs- und Anmeldedienste Plattformübergreifende Anmeldedienste und Authentifikation für Systeme und Anwendungen (u. a. Kerberos, NTML)
Microsoft Windows Unterstützung & Virtualisierung
Services für Windows (Samba) Zu Microsoft Active Directory kompatible Dienste für die sichere und effiziente Verwaltung von Servern und Clients
Active Directory Takeover
Active Directory-Verbindung Domänenbeitritt oder Integration von vorhandenen Microsoft Active Directory-Umgebungen durch uni- und bidirektionale Replikation
Active Directory Takeover Grafischer Assistent zur einfachen Übernahme kompletter Active Directory Domänen in nur wenigen Schritten
Virtualisierung mit UVMM UCS Virtual Machine Manager (UVMM) – die ideale Lösung für Verwaltung und Betrieb von virtualisierten Servern und Clients
Netzwerk, Druckerverwaltung, Intranet- und Dateidienste
IP- und Netzverwaltung Standardmäßige Bereitstellung aller Funktionen, Internetprotokolle und Proxydienste für den Betrieb und Verwaltung von Netzwerken.
Domäne
Druckerverwaltung Richtlinienbasierte und plattformunabhängige Administration von Druckerfreigaben und Berechtigungen über integriertes Drucksystem CUPS
Zentrale Datenablage Funktionen für eine richtlinienbasierte und plattformunabhängige Administration von Dateifreigaben (NFS, Samba) und Berechtigungsverwaltung
Systems Management, Monitoring, Mail und Groupware
Monitoring mit Nagios Monitoring-System zur automatischen, fortlaufenden Überwachung von Servern, Diensten und anderen Netzwerkkomponenten
Geräteübersicht
Softwaremanagement Netzwerkinstallation Automatische Softwareverteilung und schnelle, profilbasierte Installation innerhalb UCS
(Linux-)Desktop und Desktop-Management Zentrale Installation, Administration und Gestaltung von Linux-basierten Desktop-Systemen
Mail und Groupware Einsatzbereiter, vorkonfigurierter Maildienst sowie Groupwarelösungen namhafter Drittanbieter über das Univention App Center

Einzelnachweise

  1. UCS Funktionen (www.univention.de)

Weitere Informationen


Foto Thomas Niedermeier.jpg

Autor: Thomas Niedermeier

Thomas Niedermeier, Abteilung Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, absolvierte an der Hochschule Deggendorf sein Studium zum Bachelor Wirtschaftsinformatik. Seit 2013 ist Thomas bei Thomas-Krenn beschäftigt und kümmert sich hier vor allem um das TKwiki. Er ist ein begeisterungsfähiger, technisch interessierter Linux und Mac Nutzer, fährt im Winter gerne Ski und geht im Sommer gern ins Schwimmbad.


Das könnte Sie auch interessieren

NSClient++
TKmon Servicechecks
Univention Corporate Server