Ubuntu Installation ubi-console-setup crashed und SQUASHFS error

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim Versuch Ubuntu 9.10 zu installieren kann es bei Verwendung von fehlerhaften CD-Rohlingen zu Fehlermeldungen, etwa ubi-console-setup crashed oder diversen SQUASHFS error kommen. Dieser Artikel zeigt wie Sie Ihr Installationsmedium überprüfen können und zeigt weitere mögliche Ursachen für diese Fehler.

Problem

Beim Versuch Ubuntu von der Desktop CD (ubuntu-9.10-desktop-i386.iso) zu installieren kommt es während der Installation zu folgendem Installationsfehler:

ubi-console-setup crashed

ubi-console-setup failed with exit code 2.
Further information may be found in /var/log/syslog.
Do you want to try running this step again before continuing?
If you do not, your installation may fail entirely or may be broken.

In /var/log/syslog (erreichbar über Strg-ALT-F1) finden sich folgende Fehler:

Feb 15 11:04:27 ubuntu kernel: [ 4739.332910] SQUASHFS error: squashfs_read_data failed to read block 0x2983ee85
Feb 15 11:04:27 ubuntu kernel: [ 4739.332923] SQUASHFS error: Unable to read fragment cache entry [2983ee85]
Feb 15 11:04:27 ubuntu kernel: [ 4739.332930] SQUASHFS error: Unable to read page, block 2983ee85, size d97d

Lösung

Mögliche Ursachen für solche Fehler sind:[1]

  • fehlerhafte Memory-Module (verwenden Sie memtest86+ um Ihren Arbeitsspeicher zu überprüfen)
  • ein fehlerhaftes DVD-Laufwerk (versuchen Sie wenn möglich ein anderes CD/DVD Laufwerk zu verwenden)
  • ein fehlerhaftes Datenkabel zum DVD-Laufwerk (verwenden Sie ein neues Kabel)
  • ein fehlerhaftes Medium (brennen Sie das ISO Image auf einen neuen Rohling, ev. mit niedrigerer Geschwindigkeit)
  • ein fehlerhaftes ISO Image (überprüfen Sie die md5sum, wenn diese nicht stimmt, laden Sie die ISO Datei erneut herunter) [2][3]

Als erstes können Sie die CD überprüfen. Führen Sie daher zuerst eine Überprüfung der CD durch. Diese lässt sich beim Hochfahren mit der CD aufrufen. Sie wählen dazu CD/DVD auf Fehler prüfen.[4] Bei einem Fehler meldet dies der CD Check auf folgende Art:

Checking integrity, this may take some time
Check finished: errors found in 1 files!
Press any key to reboot your system

Verwenden Sie einen anderen Rohling oder versuchen Sie die CD mit einer niedrigeren Brenngeschwindigkeit zu brennen.

Meldet der CD Check keinen Fehler, überprüfen Sie die anderen oben erwähnten möglichen Ursachen.

Einzelnachweise

  1. https://help.ubuntu.com/community/SquashfsErrors
  2. https://help.ubuntu.com/community/HowToMD5SUM
  3. https://help.ubuntu.com/community/UbuntuHashes
  4. https://help.ubuntu.com/community/Installation/CDIntegrityCheck

Weitere Informationen


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

3Ware 9750 wird nicht erkannt unter Ubuntu Server 11.10
OpenSSH Public Key Authentifizierung unter Ubuntu
Oracle Java JRE unter Ubuntu installieren