Thomas Krenn LES v1 Mainboard

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel finden Sie ausführliche Informationen zum Thomas Krenn LES v1 Mainboard.

Mainboard Informationen

Thomas Krenn LES v1 Mainboard

Technische Daten

  • CPU Sockel: (CPU on-board)
  • RAM:
    • Anzahl DIMM-Slots: 0 (RAM on-board)
    • Speichertyp: 400/533MHz DDR2
    • Nutzbare Größen der Speichermodule: on-board
    • Maximaler Speicherausbau: 1 GiB
  • SATA-Chip: Intel US15W Chipset
  • Erweiterungsslots:
    • 1x PCI-E (x1)
  • Grafik-Chip: HDMI Intel® GMA 500
    • Grafikanschlüsse:
      • HDMI
  • IPMI-Chip: Kein IPMI Chip vorhanden.

Hardware Revisionen

  • Version 1

BIOS

BIOS Versionen

Empfehlung: Nach einem BIOS Update laden Sie die Standardeinstellungen im BIOS (Load Optimal Defaults) und passen die BIOS Konfiguration wie unter BIOS Einstellungen weiter unten beschrieben an.

  • Version 1

BIOS Einstellungen

Nach dem Ausführen von Load Optimal Defaults werden folgende BIOS Einstellungen vor der Testinstallation und Auslieferung Ihres neuen Server konfiguriert:

  • (Einstellungen folgen)

IPMI

IPMI Versionen

  • Das Thomas Krenn LES v1 Mainboard kann nicht per IPMI administriert werden.

Server mit Thomas Krenn LES v1

  

FAQs zum Mainboard

  • Welche Umgebungsanforderungen sind für den Betrieb des LES empfohlenen? Der LES ist bei einer Umgebungstemperatur von 0 - 60 °C einsetzbar.
  • Welche Kernel-Parameter sind beim Betrieb von Ubuntu 12.04 am LES erforderlich? Die erforderlichen Parameter finden Sie im Artikel Ubuntu 12.04 Kernel Parameter für den Low Energy Server.
  • Können beim LES Temperatursensoren abgefragt werden? Ja, der LES hat zwei Temperatursensoren. Informationen zum Abfragen finden Sie im Artikel Low Energy Server Temperatur Sensoren.

Das könnte Sie auch interessieren

ASUS P10S-I Mainboard
Intel S2600GZ4 Mainboard
Supermicro X9SCM-F Mainboard