Storagepool wiederherstellen

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Problembeschreibung

Ein Storage-Pool wurde versehentlich gelöscht, es gibt im CMM keine automatische Wiederherstellung

Lösung

Beim Löschen eines Storage-Pools werden die Daten auf den Festplatten nicht gelöscht, auch die Raid-Informationen sind noch vorhanden! Um die Daten wieder herzustellen, muss man einfach manuell den ursprünglichen Zustand wieder herstellen.

  • über die ursprünglichen HDDs den neuen Storage-Pool kreieren
  • dann der Reihe nach die Virtual Drives (in der gleichen ursprünglichen Größe) wieder herstellen
  • die Virtuellen Drives wieder den ursprünglichen Compute Modulen zuweisen, dann kann wieder davon gebootet werden.

Dennoch empfehlen wir dringendst IMMER ein Backup aller Daten zu erstellen!

Das könnte Sie auch interessieren

Firmware-Update Pending - Reset Required Compute Module MFS5000SI
Storage-Konfiguration mit Storage-Pools und Virtual Drives im Modular-Server
Schlechte LAN und I/O Performance mit Microsoft Hyper-V auf Intel Systemen mit mehr als 32 GByte RAM