Prozessor Stepping beim Nachrüsten einer zweiten CPU bei Intel Dual Xeon Systemen beachten

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jede CPU wird im Produktlebenszyklus weiterentwickelt. Eine neue Version einer CPU bekommt zur Unterscheidung eine erhöhte Stepping Nummer. Bei Systemen mit mehreren CPUs (z.B. Dual-CPU Systeme) empfehlen wir für einen stabilen Betrieb ausschließlich CPUs mit gleichem Stepping zu verwenden. Dies ist am besten gewährleistet wenn Sie ein Dual-CPU System bereits beim Kauf mit zwei CPUs ausstatten, da sonst im Falle einer späteren Nachrüstung einer zweiten CPU diese ein anderes Stepping als die erste CPU haben kann.

mögliche Probleme bei unterschiedlichem Stepping

Wenn bei einem Dual-CPU System zwei CPUs mit unterschiedlichem Stepping verwendet werden haben wir bereits diverse Probleme beobachtet:

  • Betriebssystem läuft instabil
  • Server lässt sich nicht starten
  • Fehlermeldungen wie die folgenden treten auf:
    • BIOS does not support the current stepping for processor
    • Processor 01 unable to apply Microcode update. Microcode version: 0.
    • Error-Codes: 8180 und 8160

Wir haben unser Warenwirtschaftssystem so weiterentwickelt, dass die Steppings der verkauften CPUs hinterlegt werden können. Falls Sie ein Dual-System mit nur einer CPU erworben haben können wir prüfen, welches Stepping auf diese CPU hat. Damit können wir prüfen, ob diese CPU mit demselben Stepping noch verfügbar ist und erworben werden kann. Dennoch bitten wir, dies beim Kauf eines Systems zu berücksichtigen, da die Verfügbarkeit nicht immer sichergestellt ist.

Weitere Informationen

Was ist ein Prozessor Core-Stepping