Produkt-News: Supermicro Atom Boards, Iomega NAS Storage, Nagios Monitoring SW, Intel SR1625/2625 Supermicro SC216

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel / diese Kategorie sich entweder auf ältere Software/Hardware Komponenten bezieht oder aus sonstigen Gründen nicht mehr gewartet wird.
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert und ist rein zu Referenzzwecken noch hier im Archiv abrufbar.

Supermicro "Atom"-Boards

Derzeit testen wir die Intel "Atom" Boards von Supermicro. Diese Systeme sind kostengünstig, energieeffizient und extrem leise. Folgende Mainboards werden Sie in Kürze in unserem Shop erhalten

Mit diesen Mainboards wird ein neues Chassis mit aufgenommen:

  • SC502 (80plus Standard zertifiziert)

Desweiteren werden diese Mainboards in unseren bewährten Supermicro SC731 Tower und SC823 2HE Racksystem angeboten

Iomega StorCenter Pro ix4-200r NAS Storage

In kürze bieten wir in unserem Shop auch den kostengünstigen NAS Server von Iomega an.

Der Iomega® StorCenterTM Pro ix4-200r NAS-Rackmount-Server bietet:

  • einfache Dateifreigabe
  • iSCSI-Zugriff auf Blockebene
  • schnellen Datendurchsatz
  • erweiterte Datensicherheitsfunktionen

Derzeit bieten wir die 4TB-Version an. In kürze ist auch die Variante mit 8TB erhältlich.

Nagios Monitoring Software

Mit der Monitoring Software Nagios kann folgendes dargestellt und überwacht werden:

  • Server
  • Router
  • Switches
  • Dienste
  • schnelles Erkennen und Beseitigung von Netzwerkproblemen

Im Shop werden künftig folgende Varianten angeboten

  • Nagios Small Business
  • Nagios Professional
  • Nagios Enterprise

Intel SR1625/SR2625

In kürze bieten wir den Nachfolger vom Intel SR2500 an und zusätzlich die 1HE-Variante des Systems. Im SR2625 (2HE) und SR1625 (1HE) können bis zu acht 2,5" SAS oder SATA HDDs verbaut werden. Das 2HE-System bietet durch die aktive "Buttefly-Risercard" bis zu 5 PCI-Express Erweiterungssteckplätze. Im SR1625 kann eine weitere Zusatzkarte verbaut werden. Neu sind auch die I/O Module von Intel, welche als Netzwerkkarten (1GbE Dual-/Quad-Port und 10GbE CX4 Dual Port) genutzt und auf einem speraten Anschluss auf dem Board verbaut werden können. Dadurch wird kein PCI-E Slotplatz für die Erweiterung der Netzwerkkarten belegt. Die beiden Intel Systeme sind vollständig VMware zertifiziert und bereits auf der VMware HCL zu finden.

Neues Supermicro Chassis SC216

Bald bieten wir im Shop ein neues 2HE Chassis, in welchem bis zu 24 2,5" Festplatten verbaut werden können. Durch die neue Expander-Backplane, reicht zum Verwalten der Festplatten ein 4-fach SAS-Raid-Controller aus. Dadurch lassen sich Kosten einsparen, ebenso wie durch das energieeffiziente Netzteil und die stromsparenden 2,5" Festplatten. In diesem System werden die neuen "Intel Nehalem" Boards von Supermicro verbaut, welche höchste Performance bei niedrigem Energieverbrauch bieten.

Weitere Informationen zum Chassis finden Sie hier:

Das könnte Sie auch interessieren

Event-News: LinuxTag 2010 Hardware Monitoring with the new Nagios IPMI Plugin
Produkt-News: neu im TK Shop: IBM und Netapp Storage, Terra PCs, Silentserver-Bundle, Tandberg Rackmount Enclosure
Wiki-News: Thomas Krenn Wiki nun auf Twitter