Problem X11SSH-F und X11SSH-TF mit Intel Pentium G4400 unter Ubuntu beheben

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel wird beschrieben wie Sie das Problem mit der CPU Intel Pentium G4400 und dem Mainboard Supermicro X11SSH-F / X11SSH-TF unter Ubuntu 14.04.4 LTS beheben.

Aktuelles Problem

Überschneidung mit der Onboard Grafik und der Grafik-Einheit des Prozessors (laut Supermicro).

Beim ersten Bootvorgang bleibt das Mainboard dann bei folgenden Punkt stehen:

Test.jpg

Problem lösen

Um das Problem zu lösen, müssen Sie im BIOS die Funktion Internal Graphics deaktiveren.

Diese Funktion finden Sie unter:

Advanced\Chipset\System Agent (SA) Configuration\Graphics Configuration\Internal Graphics\ -> Disabled

Nun müssten Sie ohne Probleme in das Betriebssystem booten können.

Das könnte Sie auch interessieren

AC Power Loss: Power ON auf X8SIL und X8SIL-F Mainboards funktioniert nicht
Onboard-Controller bei ASUS P9D-MV
Virtualisierungsfunktion Intel VT-x aktivieren