PfSense Software RAID 1

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Open Source Firewall pfSense unterstützt ähnlich wie Linux Software RAIDs. Wie Sie während der Installation von pfSense ein Software RAID 1 (Mirror) einrichten und dieses RAID später überwachen, zeigen wir in diesem Artikel.

Installation auf Software RAID 1

Während der Installation von pfSense können Sie das Software RAID 1 (GEOM Mirror) einrichten:[1]

Überwachung

Nach der Installation können Sie diesen GEOM Mirror im Webinterface überwachen:

Einzelnachweise

  1. Create a Software RAID1 (gmirror) (doc.pfsense.org)

Weitere Informationen


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Hardwareanforderungen pfSense
Open Source Firewall pfSense auf USB Stick installieren
PfSense Update