Onboard-Controller bei ASUS P9D-MV

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie beim ASUS P9D-MV Mainboard den onboard-Controller einstellen können.

Konfiguration des RAID-Jumpers (Quelle: ASUS P9D-MV Manual)

Auf diesem ASUS-Mainboard befinden sich zwei onboard-Controller:

  • LSI® MegaRAID
  • Intel® C222

Bei der Standardjumperung des Herstellers ist der LSI-Controller aktiv.

Die folgende Übersicht zeigt, wie Sie den Jumper setzen müssen, um zwischen den beiden Controllern zu wechseln:

  • Pin 1-2 entspricht LSI-Onboard
  • Pin 2-3 entspricht Intel-Onboard

Außerdem muss natürlich im BIOS der RAID-Mode aktiv sein.


Foto Armin Oberneder.jpg

Autor: Armin Oberneder

Armin Oberneder ist seit über 5 Jahren bei der Thomas-Krenn.AG tätig. Dort wird er aktuell im Consulting-Team eingesetzt und kümmert sich somit um alle kundenspezifischen Anfragen rund um Server, Storage, Virtualisierung und Netzwerk. Armin hat sich in den vergangen Jahren vor Allem auf Windows Server, Software-Defined-Technologien und Netzwerktechnik spezialisiert.

Aufgrund dieser Spezialisierungen sorgt er außerdem per Ticketsystem, telefonisch oder schriftlich via E-Mail dafür, dass unseren Kunden bei Problemen schnellstmöglich geholfen wird.

Icon-GooglePlus.png Icon-Xing.png Icon-LinkedIn.png

Das könnte Sie auch interessieren

IPMI Sensoren von ASUS Mainboards deaktivieren
Keine Maus- und Tastatureingabe bei Windows Server 2008 / Win7 Installation
X9SCM-F BIOS Update Fehler Error when sending Enable Message to ME beheben