MegaRAID FastPath

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschreibt die Funktionalität von FastPath der MegaRAID Controller des Herstellers Avago. Es erlaubt die Beschleunigung von SSD-RAID Arrays.

Funktionsweise

FastPath ist speziell für SSDs optimiert und erlaubt dadurch die Beschleunigung von SSD-RAID Arrays. Es ist speziell für den Einsatz von vielen zufälligen Lese-/Schreibzugriffe (random IO) entwickelt worden. Es ist darauf zu achten, dass man die aktuellste Firmware verwendet, damit FastPath optimal funktioniert. Neben FastPath gibt es von Avago auch noch CacheCade, womit eine einzelne oder mehrere SSDs zur Beschleunigung von RAID Arrays mit herkömmlichen Festplatten eingesetzt werden kann/können.

Hinweis: FastPath ist auf die Beschleunigung von kleinen, zufälligen IO Zugriffen optimiert, bei denen ein hoher Transaktionsdurchsatz gefordert wird (wie bei OLTP).[1] Neben FastPath gibt es von Avago weitere Empfehlungen für den Betrieb von SSDs an MegaRAID Controllern. Informationen dazu finden Sie im Artikel SSD RAID mit MegaRAID Controllern.

Performance Vergleich

Folgende Grafiken zeigen einen von Avago gemessen Performance Vorteil beim Einsatz von FastPath:[2]

Fastpath-performance.png

Aktivierung

Der folgende Artikel zeigt, wie FastPath aktiviert werden kann:

Für Testzwecke stellt Avago Trial Keys bereit, die für 30 Tage verwendet werden können:

Einzelnachweise

  1. FastPath is optimized for SSD volumes with small and random IO patterns requiring high transactional throughput (LSI Knowledge Base)
  2. LSI MegaRAID FastPath Software (LSI Product Brief)


Foto Christoph Mitasch.jpg

Autor: Christoph Mitasch

Christoph Mitasch arbeitet in der Abteilung Web Operations & Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn. Er ist für die Betreuung und Weiterentwicklung der Webshop Infrastruktur zuständig. Seit einem Studienprojekt zum Thema Hochverfügbarkeit und Daten Replikation unter Linux beschäftigt er sich intensiv mit diesem Themenbereich. Nach einem Praktikum bei IBM Linz schloss er sein Diplomstudium „Computer- und Mediensicherheit“ an der FH Hagenberg ab. Er wohnt in der Nähe von Linz und ist neben der Arbeit ein begeisterter Marathon-Läufer und Jongleur, wo er mehrere Weltrekorde in der Team-Jonglage hält.


Das könnte Sie auch interessieren

Firmware Update eines LSI Controller via MegaRAID Storage Manager
LSI RAID Monitoring Plugin unter Windows Server 2012 einrichten
MegaRAID BIOS Steuerung per Tastatur und Maus