Intel X25-E SSDs

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel enthält Detail-Informationen zu Intel X25-E SSDs. Einen Überblick über alle Intel SSD Serien zeigt der Artikel Intel SSDs im Überblick.

Allgemeine Informationen

TKperf Testreport

[[Media:{{{tkperf}}}|Intel X25-E TKperf Testreport]]

Modelle

SSD Kapazität
(netto)
Kapazität
(brutto)
Spare Area
(GB und % zus.
zur Netto-Kap.)
Flash-Chips Haltbarkeit
(Endurance)
Durchsatz
(max. Bandbreite)
IOPS
(max. Random IOPS Performance)
Lesen Schreiben Lesen Schreiben
(über erste
8 GiB)
Schreiben
(über ges.
Datenbereich)
SSDSA2SH032G1xx 32 GB
(32.000.000.000 Byte)
40 GiB
(42,9 GB)
10,9 GB
(34,2%)
20 Stück 2 GiB
(29F16G08CANC1)[1]
1 PB 250 MB/s 170 MB/s 35.000 IOPS n/a 3.300 IOPS
SSDSA2SH064G1xx 64 GB
(64.023.257.088 Byte)
80 GiB[2]
(85,9 GB)
21,9 GB
(34,2%)
unbek. 2 PB 250 MB/s 170 MB/s 35.000 IOPS n/a 3.300 IOPS

Testberichte

Firmware

Date Revision Description
25.08.2009 045C8850 This firmware revision is for Intel X25-E SATA SSD 50nm products only. This firmware revision contains continuous improvement optimizations intended to provide the best possible user experience with the Intel SSD.

Quelle: Firmware Release Notes oder Auslesen von SSD-Informationen.

Einzelnachweise

  1. siehe Fotos von Intel X25-E SSDSA2SH032G1C5 (pcwelt.de)
  2. The 64GB model of the X25-E actually has 80GB of raw NAND flash capacity., Quelle: Review: Intel's X25-E SSD runs circles around rival drives (computerworld.com)


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Intel 510 Series SSDs
Intel DC S3500 Series SSDs
Intel DC S3710 Series SSDs