Intel DH55TC Desktop Mainboard

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel finden Sie ausführliche Informationen zum Intel DH55TC Desktop Mainboard.

Mainboard Informationen

Intel DH55TC Mainboard

Technische Daten

  • Bauform: MicroATX
  • CPU Sockel: 1156-pin
  • RAM:
    • Anzahl DIMM-Slots: 4
    • Speichertyp: 1333/1066MHz DDR3 240-pin DIMMs
    • Nutzbare Größen der Speichermodule: 1GiB, 2GiB, 4GiB
    • Maximaler Speicherausbau: 16 GiB
  • SATA-Chip: Intel H55 Express
    • 6x SATA 3.0 Gb/s Ports (zwei Ports davon sind kompatibel zu eSATA)
    • kein RAID möglich
  • Erweiterungsslots:
    • 1x PCI Express 2.0 x16
    • 2x PCI Express 2.0 x1
    • PCI 32-Bit
  • CPU: Das Mainboard benötigt eine CPU mit "Intel HD Graphics" Unterstützung um ein Bild ausgeben zu können. Unterstützt eine CPU diese Funktion nicht, wird eine Grafikkarte benötigt.
    • CPU´s mit Clarkdale Kern unterstützen "Intel HD Graphics" und benötigen keine Grafikkarte:
      • i3-5xx
      • i5-650 - i5-680
      • Pentium G6950
    • CPU´s mit Lynnfield Kern unterstützen "Intel HD Graphics" nicht und benötigen eine Grafikkarte:
      • i7-87x
      • i5-7xx
    • Es wurden nur CPU´s von uns getestet, die im Konfigurator des jeweiligen PC´s sind. Auf der Kompatibilitätsliste von Intel sehen Sie weitere CPU´s, die für dieses Mainboard von Intel freigegeben sind.
  • Grafik-Chip: Intel® Flexible Display Interface (FDI)
    • Grafikanschlüsse:
      • 1x HDMI (1.3a)
      • 1x DVI-D
      • 1x VGA
      • Bemerkung: Die Grafikschnittstellen lassen sich nur mit Prozessoren mit integriertem Grafikchip nutzen.
  • IPMI-Chip: Kein IPMI Chip vorhanden.

Hardware Revisionen

Die Revisionsnummer (AA-Nummer) des Intel DH55TC Mainboards finden Sie auf einem schmalen Label, nahe der USB- und LAN-Ports.

  • Revision E70932-302

BIOS

BIOS Versionen

Empfehlung: Nach einem BIOS Update laden Sie die Standardeinstellungen im BIOS (Load Optimal Defaults) und passen die BIOS Konfiguration wie unter BIOS Einstellungen weiter unten beschrieben an.

  • Version 0045
    • Freigabe der Version zum Updaten in unserer Qualitätssicherung am: 10.05.2011
    • TK-Boot-Logo wurde in das BIOS integriert.
    • Release Notes
  • Version 0044
    • Freigabe der Version zum Updaten in unserer Qualitätssicherung am: 01.02.2011
    • Release Notes
  • Version 0040
    • Freigabe der Version zum Updaten in unserer Qualitätssicherung am: 26.11.2010
    • Release Notes
  • Version 0036

BIOS Einstellungen

Nach dem Ausführen von Load Optimal Defaults werden folgende BIOS Einstellungen vor der Testinstallation und Auslieferung Ihres neuen Server konfiguriert:

  • Beim Intel DH55TC Mainboard werden keine BIOS Einstellungen geändert.

IPMI

IPMI Versionen

  • Das Intel DH55TC Desktop Mainboard kann nicht per IPMI administriert werden.

Softwaretools

  • Intel Desktop Utilities: Mit dieser Software kann das Mainboard überwacht werden. Die vorhandenen Sensoren werden grafisch dargestellt.
  • Express BIOS Update Tool: Mit diesem Tool (Beispielname bei Version 0044 "BIOS-Update [TCIBX10H.​86A]") kann das Update im Windows direkt gestartet werden.

PCs mit Intel DH55TC

Dieses Mainboard wurde abverkauft und ist nicht mehr im Thomas-Krenn Shop verfügbar. Nachfolger ist das Intel DH67GD Desktop Mainboard.

Wiki Artikel zum Mainboard

Das könnte Sie auch interessieren

ASUS P9D-MV Mainboard
Supermicro X10DRL-i Mainboard
Supermicro X11SSH-F und X11SSH-LN4F Mainboard