IPMI KVM Konsole bleibt bei Supermicro X7 Mainboard schwarz

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

KVM Konsole von IPMI Modul bleibt schwarz

Beschreibung des Problems

Sobald der Server beim Start in den "endgültigen" VGA-Modus (z.B. Anmeldebildschirm und/oder Auflösung 1024x768) schaltet, wird auf der Remote-Konsole des IPMI-Moduls nur noch ein schwarzer Bildschirm angezeigt.

Betroffene Hardware

  • Supermicro Mainboard X7SBi
  • Supermicro Mainboard X7SBE

Lösung

BIOS Update auf die Version 1.30 und folgende "neue" Einstellung im BIOS vornehmen:

--> Advanced
--> PnP Configuration
--> Select VGA BIOS (neuer Punkt)
    --> for IPMI

Kernel Farbtiefe verringern

Unter Umständen ist es auch hilfreich, Schritt für Schritt Farbtiefe des vesafb Treibers zu verringern:[1]

kernel [...] vga=0x305

BIOS-Downloads

Vorsicht!

Der Punkt "Select VGA BIOS" existiert erst ab der BIOS Version 1.30

Einzelnachweise

  1. Configuring Linux Kernel Video Mode for 32-bit and 16-bit Boot Protocols (fclose.com)

Das könnte Sie auch interessieren

IPMI Best Practices
IPMI Chip Supermicro X10 Mainboards
Supermicro IPMI SNMP MIB