IPMI Firmware Update eines ASUS ASMB7-IKVM

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel zeigen wir wie Sie ein Update der IPMI Firmware des ASUS ASMB7-IKVM Chips eines ASUS P9D-MV Mainboards durchführen. Das Firmware Image dazu finden Sie im Thomas-Krenn Shop bei den Downloads des ASUS P9D-MV Mainboards.

IPMI Firmware Update per Webinterface

Die folgenden Screenshots zeigen die einzelnen Schritte des IPMI Firmware Updates:

IPMI Firmware Update per Flash-Utility

Neben dem Webinterface können Sie eine neue Firmware auch mit einem DOS USB Stick mit dem Flash-Utility YafuKcs.exe einspielen. Im Firmware-Paket sind dazu zwei Batch-Dateien enthalten:

  • FLASH1.BAT (führt YafuKcs mit der Option -preserve-config aus)
  • FLASH2.BAT (führt YafuKcs mit der Option -force-boot aus)

Informationen zum Erstellen eines bootfähigen DOS USB Sticks finden Sie im Artikel Bootfähigen DOS USB-Stick erstellen.


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

AsusSetup Log.iniis Fehler beheben
BIOS Update via ASUS ASMB8-iKVM Web Interface
IPMI Netzwerkports von ASUS Mainboards konfigurieren