HP 1910 Switche mit Icinga überwachen

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel / diese Kategorie sich entweder auf ältere Software/Hardware Komponenten bezieht oder aus sonstigen Gründen nicht mehr gewartet wird.
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert und ist rein zu Referenzzwecken noch hier im Archiv abrufbar.

HP ProCurve Switche der 1910 Serie bieten Schnittstellen zur Überwachung über SNMP. Vorraussetzung dafür ist die Aktivierung von SNMPv3 in der Weboberfläche des Switches. Im folgenden Artikel wird beschrieben, wie SNMP-Checks konfiguriert und in Icinga integriert werden - beispielsweise für den Produkt nicht mehr verfügbar oder den Produkt nicht mehr verfügbar.

Switch Konfiguration

Melden Sie sich an der Weboberfläche des Switches an und konfigurieren sie unter Device - SNMP - Setup das SNMP v3 indem Sie diese Checkbox aktivieren und die nötigen Einträge vornehmen.

Switch Hosteintrag am Icinga konfigurieren

Für den Switch wird eine einfach Host-Definition vorgenommen:

define host {
                host_name                             <Switchname>
                address                               <IP des Switches>
                check_command                         check-inet-host-alive
                check_period                          24x7
                notification_period                   24x7
                use                                   generic-inet-host, generic-host
}

Services konfigurieren

Im nachfolgenden Abschnitt werden die wichtigsten Service-Checks aufgeführt und beschrieben.

Parameter

check_snmp arbeitet bei der Durchführung von Checks mit folgenden Parametern:

Parameter Beschreibung Beschreibung
-U SNMP Username Angabe des SNMP v3 Usernamens
-A SNMP Passwort Angabe des SNMP v3 Passwortes
-X SNMP Privacy Passwort Angabe des SNMP v3 Verschlüsselungs-Passwortes
-l Parameter Parameterangaben, z.B. "CPU usage is"
-u Einheit Angabe einer Einheit, z.B. %
-w Warnwert Angabe eines Warnwertes, z.B. 65
-c Kritischer Wert Angabe einer kritischen Schwelle, z.B. 85

CPU Load

Überprüft die Last der CPU des Switches. Die Schwellwerte 65 % und 85 % können angepasst werden.

define service {
                service_description                   CPU Load
                check_command                         check_snmp!-P 3 -L authPriv -a MD5 -x AES -U <Username> -A <Passwort> -X <Priv-Passwort> -o .1.3.6.1.4.1.25506.2.6.1.1.1.1.6.8 -l "CPU usage is" -u % -w 65 -c 85
                check_period                          24x7
                notification_period                   24x7
                hostgroup_name                        <Name>
                contact_groups                        <Name>
                use                                   generic-service
}

CPU Temperatur

Überprüft die Temperatur der CPU. Die Schwellwerte können angepasst werden.

define service {
                service_description                   CPU Temp
                check_command                         check_snmp!-P 3 -L authPriv -a MD5 -x AES -U <Username> -A <Passwort> -X <Priv-Passwort> -o .1.3.6.1.4.1.25506.2.6.1.1.1.1.12.8 -l "Temperature is" -u °C -w 55 -c 65
                check_period                          24x7
                notification_period                   24x7
                hostgroup_name                        <Name>
                contact_groups                        <Name>
                use                                   generic-service
}

Speicherauslastung

Überprüft die Speicherauslastung des Switches. Die Schwellwerte können ebenso angepasst werden.

define service {
                service_description                   Memory Usage
                check_command                         check_snmp!-P 3 -L authPriv -a MD5 -x AES -U <Username> -A <Passwort> -X <Priv-Passwort> -o .1.3.6.1.4.1.25506.2.6.1.1.1.1.8.8 -l "Memory Usage is" -u % -w 85 -c 95
                check_period                          24x7
                notification_period                   24x7
                hostgroup_name                        <Name>
                contact_groups                        <Name>
                use                                   generic-service
}

Laufzeit

Zeigt die Laufzeit des Switches an.

define service {
                service_description                   Uptime
                check_command                         check_snmp!-P 3 -L authPriv -a MD5 -x AES -U <Username> -A <Passwort> -X <Priv-Passwort> -o .1.3.6.1.2.1.1.3.0
                check_period                          24x7
                notification_period                   24x7
                hostgroup_name                        <Name>
                contact_groups                        <Name>
                use                                   generic-service
}

Icinga Statusausgabe

Icinga HP Switch Statusausgabe

Weitere Informationen


Foto Thomas Niedermeier.jpg

Autor: Thomas Niedermeier

Thomas Niedermeier, Abteilung Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, absolvierte an der Hochschule Deggendorf sein Studium zum Bachelor Wirtschaftsinformatik. Seit 2013 ist Thomas bei Thomas-Krenn beschäftigt und kümmert sich hier vor allem um das TKwiki. Er ist ein begeisterungsfähiger, technisch interessierter Linux und Mac Nutzer, fährt im Winter gerne Ski und geht im Sommer gern ins Schwimmbad.


Das könnte Sie auch interessieren

Icinga Graphen mit PNP unter Debian 6.0 Squeeze
IPMI Sensor Monitoring Plugin Version 1.x
NagiosGrapher Konfiguration