FreeIPMI internal IPMI error

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim Abfragen der IPMI Sensoren übers Netzwerk mit FreeIPMI ipmi-sensors kann es in bestimmten Fällen zur Fehlermeldung internal IPMI error kommen. Solche Abfragen werden beispielsweise vom IPMI Sensor Monitoring Plugin (check_ipmi_sensors) ausgeführt. Dieser Artikel zeigt Lösungsmöglichkeiten zur Behebung des eingangs beschriebenen Problems.

Ursache

Eine mögliche Ursache sind gleichzeitige IPMI-Zugriffe, die direkt lokal am Server ausgeführt werden (z.B. wenn Linux am betroffenen Server läuft und der Kernel IPMI Treiber geladen ist).[1]

Fehlerbehebung

Enfernen Sie Linux IPMI Kernel Module und führen Sie anschließend einen Neustart des IPMI BMCs durch (Beispiel Unit Reset eines Servers mit ASPEED AST2400 IPMI Chip mit ATEN-Software).
Wenn es sich beim betroffenen Server um ein Linux-System handelt führen Sie folgende Schritte zur Fehlerbehebung durch:
  1. Überprüfen Sie ob IPMI Module des Kernels geladen sind:
    lsmod | grep -i ipmi
  2. Falls hier Module geladen sind und diese nicht benötigt werden, entfernen Sie die Module.
  3. Führen Sie abschließend einen Neustart Ihres IPMI BMCs durch.

Wenn am betroffenen Thomas-Krenn-Server ein anderes Betriebssystem läuft, kontaktieren Sie bitte unser Thomas-Krenn Support-Team.

Einzelnachweise

  1. Why am I seeing so many ’internal IPMI error’ or ’driver busy’ messages? (FreeIPMI FAQ 25)

Weitere Informationen


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

FreeIPMI kann OEM Sensor nicht auslesen - CPU Temp liefert nur N/A
FreeIPMI Unrecognized Event ignorieren
IPMI Management unter VMware - IPMICFG