Citrix XenDesktop Editionen Funktionsunterschiede

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Produktübersicht

Dieser Artikel gibt eine Übersicht über die Editionen und Funktionen des Citrix XenDesktop 5.

Funktionen VDI Editionen Enterprise Platinum
Jede Art von Endgeräten PC, MAC, Smartphones, Thin Clients...
Citrix Receiver
HDX ™ Technologie HDX MediaStream
HDX RealTime
HDX Plug-n-Play
HDX 3D
HDX IntelliCache
HDX Broadcast
FlexCast ™ Technologie Gehostete Shared Desktops
Gehostete VM-basierte Desktops (VDI)
Gehostete Blade-PC Desktops
Gestreamte lokale Desktops
Virtualisierte lokale Anwendungen
Lokale VM-basierte Desktops*
XenApp ™ Anwendungen
On-Demand
Gestreamte und gehostete Anwendungen
Self-Service Application Store (Citrix Dazzle ™)
Offene Architektur Jede Art von Hypervisor
Citrix StorageLink ™
Single Instance Management OS Image Management
Profile Management
Datensicherheit und
Zugangskontrolle
Secure Remote Access
Advanced Access Controll
Single Sing-On und Passwort Management
Smart Auditor ™
Unternehmensweite Skalierbarkeit Virtualisierungs-Management-Tools
XenApp Server Health Monitoring
Power- & Kapazitäts-Management
Server Provisioning (virtuell und physisch)
Service Level & Performance Monitoring
*offline Nutzung ab Verfügbarkeit XenClient

Hinweise zu den Editionen

  • Citrix XenDesktop Platinum Edition: Die leistungsstärkste Lösung zur zentralisierten Desktop- und Anwendungsbereitstellung. Wahlweise mit Device- oder User-Lizenzierung.
  • Citrix XenDesktop Enterprise Edition: Die Lösung für große Umgebungen, für zentrale Desktop- und Anwendungsbereitstellung. Wahlweise mit Device- oder User-Lizenzierung.
  • Citrix XenDesktop VDI Edition: Die Lösung zur Bereitstellung von gehosteten VM- und Blade-basierten Desktops. Ideal für den Einstieg in die Desktop-Virtualisierung. Wahlweise Concurrent User-, User- oder Device-Lizenzierung.
  • Citrix XenDesktop Express Edition: Die kostenlose, auf 10 Benutzer beschränkte Umgebung zum Kennenlernen. Download von Citrix

Hinweise zu den Funktionen

Citrix HDX™ Technologien

Mithilfe der leistungsstarken HDX™ Technologien liefern die bereitgestellten virtuellen Desktops eine bessere Performance, höhere Zuverlässigkeit und höhere Verfügbarkeit, als jeder traditionelle PC. Der Vergleich mit einem lokal installierten Desktop wird auch dann gehalten, wenn es um die Nutzung von Multimedia-Inhalten, Echtzeit-Collaboration-Anwendungen, USB-Geräten und 3-D-Grafikanwendungen geht. HDX Technologien sorgen für beste Flash-Multimedia-Performance bei 90% geringerer Bandbreiten-Beanspuchung als alternative Lösungen.

Citrix FlexCast™ Technologie

Unterschiedliche Arten von Benutzern haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Desktops. Diese Anforderungen müssen auch beim Übergang auf virtuelle Desktops erfüllbar sein. Die FlexCast Technologie stellt daher verschiedene Desktop-Typen bereit, welche die Ansprüche jedes Mitarbeiters hinsichtlich Leistung, Sicherheit und Personlaisierbarkeit erfüllen. Zu den Bereitstellungsmöglichkeiten mit FlexCast gehören gehostete Shared Desktops, VM-basierte VDI-Desktops, gehostete Blade-PC Desktops, gestreamte lokale Desktops und ab der Verfügbarkeit von XenClient auch lokale VM-basierte Desktops.

XenApp™ Anwendungen On-Demand

Da Anwendungs-Virtualisierung eine unerlässliche Komponente für eine erfolgreiche Desktop-Virtualisierung ist, enthält Citrix® XenDesktop™ den vollen Funktionsumfang der bewährten XenApp-Technologie. Damit lassen sich Anwendungen aus dem Rechenzentrum heraus sowohl auf virtuellen, als auch physischen Desktops bereitstellen - auch für die Offline-Nutzung.

Offene Architektur

XenDesktop 4 unterstützt die im Unternehmen vorhandene Hypervisor-, Storage- und Microsoft-Infrastruktur uns schützt damit bestehende Investitionen, während gleichzeitig die Wahlfreiheit bei künftigen Investitionen garantiert bleibt. Ob es sich um Citrix® XenServer™ Microsoft Hyper-V™, VMware® ESX™ oder vSphere™ handelt, XenDesktop bietet zuverlässigen Support. Auch Microsoft App-V™ und System Center™ sind eng integriert.

Einzelnachweis

Alle Informationen entstammen der Citrix Broschüre Produktübersicht Citrix XenDesktop

Das könnte Sie auch interessieren

Citrix XenServer Editionen Funktionsunterschiede
Performance Monitoring von XenServer
SSH Zugriff auf Citrix XenServer 5.5