Andere Geräte PCI Device in Windows Gast unter Xen

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel / diese Kategorie sich entweder auf ältere Software/Hardware Komponenten bezieht oder aus sonstigen Gründen nicht mehr gewartet wird.
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert und ist rein zu Referenzzwecken noch hier im Archiv abrufbar.

Problem

Ein Windows, das virtualisiert als HVM domU unter Xen läuft, zeigt im Gerätemanager unter "Andere Geräte" ein "PCI Device" mit Ausrufezeichen:

Xen-Windows-HVM-domU-Geraetemanager.png

Betroffene Software

  • Xen (getestet mit Xen unter SLES10 SP2, vermutlich sind auch andere Xen Versionen betroffen)

Lösung

Dieses PCI Device wird von Xen für Windows Gastsysteme bereitgestellt. Spezielle Gasttreiber (etwa der VMDP von Novell) nutzen dieses PCI Device. Werden solche speziellen Gasttreiber nicht verwendet, scheint dieses PCI Device wie oben angezeigt im Gerätemanager auf und kann ignoriert werden.

Weitere Informationen


Foto Werner Fischer.jpg

Autor: Werner Fischer

Werner Fischer, tätig im Bereich Communications / Knowledge Transfer bei Thomas-Krenn, hat sein Studium zu Computer- und Mediensicherheit an der FH Hagenberg abgeschlossen. Er ist regelmäßig Autor in Fachzeitschriften und Speaker bei Konferenzen wie LinuxCon, OSDC, OSMC, LinuxTag u.v.m. Seine Freizeit gestaltet er sehr abwechslungsreich. In einem Moment absolviert er seinen Abschluss im Klavierspielen, im anderen läuft er beim Linzmarathon in der Staffel mit oder interessiert sich für OpenStreetMap.


Das könnte Sie auch interessieren

Andere Geräte PCI Device in Windows Gast unter Xen
Anzeige des gesamten physischen RAMs unter Xen
Netzwerke für Xen unter SLES10 SP2 konfigurieren