Adaptec maxCache konfigurieren

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Adaptec maxCache können zusätzlich zu Festplatten SSDs am Controller angeschlossen werden, die als Caching Device fungieren. Eine Auflistung der zu maxCache kompatiblen Controller ist im Artikel Adaptec maxCache SSD Cache verfügbar. Die Dokumentation der Konfigurations-Möglichkeiten kann im Command Line Utility User's Guide nachgelesen werden.[1]

Caching Modes

  1. Write-Through: siehe Flashcache#Caching Modes Überblick
  2. Write-Back: siehe Flashcache#Caching Modes Überblick

Die Write-Back-Funktion von maxCache ist zur Zeit im Controller-BIOS noch versteckt, da es nicht möglich ist redundante SSD-Caches zu erzeugen. Bei Write-Back besteht daher bei einem Ausfall einer SSD immer die Gefahr des Datenverlusts. Soll die Write-Caching-Funktion trotzdem aktiviert werden, kann dieser im Controller-BIOS-Menü durch drücken von "STRG+P" erzielt werden. Siehe dazu auch Storage Solutions mit Adaptec maxCache powered by STEC SSD (youtube.com), ab Minute 47.

Ab maxCache Version 3.0 (Serie 7) ist es möglich redundante SSD Caches zu erstellen (RAID 1E, RAID 5), somit ist es auch möglich maxCache als Write-Back einzusetzen.[2]

Cache Persistenz

Bei einem sauberen Reboot bleibt der Cache erhalten, bei einem Dirty Shutdown wird der Cache-Inhalt verworfen.

Sequentieller I/O

Bei maxCache wird sequentieller I/O zur Zeit nicht in den SSD Cache geschrieben. Diese Verhalten ist vergleichbar mit der sysctl-Option "skip_seq_thresh_kb" von Flashcache.

Arcconf-Befehle zur Verwaltung von maxCache-Volumes.

maxCache Commands

maxCache verwaltet die SSDs in einem sogenannten maxCache Pool, dem die SSDs hinzugefügt werden. Zu Beginn scheinen in der Controller-Konfiguration noch keine SSDs im Pool auf:

# arcconf GETCONFIG 1 AD
Controllers found: 1
----------------------------------------------------------------------
Controller information
----------------------------------------------------------------------
   Controller Status                        : Optimal
   Channel description                      : SAS/SATA
   Controller Model                         : Adaptec 6805Q
   Controller Serial Number                 : 0148118595B
   Physical Slot                            : 4
   Temperature                              : 66 C/ 150 F (Normal)
   Installed memory                         : 512 MB
   Copyback                                 : Disabled
   Background consistency check             : Disabled
   Automatic Failover                       : Enabled
   Global task priority                     : High
   Performance Mode                         : Default/Dynamic
   Stayawake period                         : Disabled
   Spinup limit internal drives             : 0
   Spinup limit external drives             : 0
   Defunct disk drive count                 : 0
   Logical devices/Failed/Degraded          : 0/0/0
   SSDs assigned to MaxCache pool           : 0
   Maximum SSDs allowed in MaxCache pool    : 8
   MaxCache Read Cache Pool Size            : 0.000 GB
   MaxCache flush and fetch rate            : 0
   MaxCache Read, Write Balance Factor      : 1,1
   NCQ status                               : Enabled
   Statistics data collection mode          : Enabled
   --------------------------------------------------------
   Controller Version Information
   --------------------------------------------------------
   BIOS                                     : 5.2-0 (18668)
   Firmware                                 : 5.2-0 (18668)
   Driver                                   : 1.1-7 (28000)
   Boot Flash                               : 5.2-0 (18668)
   --------------------------------------------------------
   Controller ZMM Information
   --------------------------------------------------------
   Status                                   : ZMM Optimal


Command completed successfully.

Im folgenden Beispiel wurde maxCache Write-Caching über das versteckte Controller-Menü aktiviert. Im ersten Schritt wird ein simples Volume mit Read- und Write-Cache aktiviert erstellt:

# arcconf create 1 logicaldrive MaxCacheReadCache ION MaxCacheWriteCache ION WritePolicy WB MAX volume 0 1

Die Write-Policy wird auf Write-Back konfiguriert um den Vorteil der SSD bei Schreibzugriffen nutzen zu können. Für den Produktiveinsatz ist diese Option mit der Gefahr des Datenverlusts behaftet. Als zweite Option gibt es auch die Möglichkeit die maxCache relevanten Teile einzeln zu konfigurieren. Dadurch kann auch z.B. nur Read-Caching aktiviert werden:

# arcconf setmaxcache 1 logicaldrive 0 readcache enable noprompt
# arcconf setmaxcache 1 logicaldrive 0 writecache enable noprompt
# arcconf setmaxcache 1 logicaldrive 0 writepolicy WB noprompt

Damit die Einstellungen bezüglich maxCache gültig werden, muss zum SSD Pool eine SSD hinzugefügt werden:

# arcconf setmaxcache 1 addtopool 0 2

Der Status des Logical Drives ändert sich wie folgt:

MaxCache Assigned                  : Yes

Die Ausgabe der Controller-Konfiguration weist ebenfalls eine SSD auf:

# arcconf getconfig 1 ad
[...]
SSDs assigned to MaxCache pool           : 1
Maximum SSDs allowed in MaxCache pool    : 8
MaxCache Read Cache Pool Size            : 31.814 GB
MaxCache flush and fetch rate            : 100
MaxCache Read, Write Balance Factor      : 0,0
MaxCache Dirty Page Threshold            : 75
[...]

Anschließend erscheint auch eine richtige Ausgabe bei LDInfo:

# arcconf getconfig 1 ld
[...]
MaxCache preferred read cache setting    : Enabled
MaxCache read cache setting              : Enabled
MaxCache preferred write cache setting   : Enabled
MaxCache write cache setting             : Enabled
MaxCache write cache policy              : Write Back
[...]

maxCache Pool löschen

Zum Löschen des maxCache SSD Caches sind mehrere Schritte notwendig. Im folgenden Beispiel wird außerdem das Logical Drive, für das maxCache aktiviert wurde, gelöscht.

# arcconf delete 1 logicaldrive 0 noprompt
# arcconf setmaxcache 1 clear noprompt
# arcconf setmaxcache 1 removefrompool 0 2 noprompt

Daraufhin weist die Controller-Konfiguration keine SSDs mehr auf:

# arcconf getconfig 1 ad
[...]
SSDs assigned to MaxCache pool           : 0
Maximum SSDs allowed in MaxCache pool    : 8
MaxCache Read Cache Pool Size            : 0.000 GB
MaxCache flush and fetch rate            : 0
MaxCache Read, Write Balance Factor      : 0,0
MaxCache Dirty Page Threshold            : 0
[...]

Einzelnachweise

  1. Adaptec RAID Controller Command Line Utility User’s Guide (download.adaptec.com)
  2. MaxCache 3.0 Whitepaper (adaptec.com)

Das könnte Sie auch interessieren

ESXi - Regelmäßiges Einfrieren mit Adaptec 6er Series Controller
Festplattenausfall bei Adaptec RAID Controller mit ARCCONF beheben
CacheCade Pro 2.0 Laufwerk mit StorCLI erstellen