Active Silencer Enclosure Modular-Server

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Intel und Silentium haben zusammen das Active Silence Enclosure entwickelt, um die Lautstärke des Modulars zu reduzieren, ohne dabei die Kühlung negativ zu beeinflussen. Durch das Enclosure ist es ohne weiteres möglich, den Modular-Server im Büro zu betreiben. Der Modular-Server hat eine Betriebslautstärke von ca 70dbA und wird durch den Active Silencer um 10dbA auf ca 60dbA reduziert. Die Lautstärkenreduzierung wird durch ein Mikrofon an der Rückseite ermöglicht, welches das Orginal-Signal auffängt und mittels eines Active Noise Reduction Controllers und einem Lautsprecher, der das Signal transmittet, reduziert. Der Silencer saugt kühle Luft durch einen Lüftungskanal an der Unterseite an, und leitet diese durch die Fronttür an die Rückseite, wodurch der Modular-Server optimal gekühlt wird.

Modular server active silence enclosure.jpg

Vorteile Active Silencer Enclosure

  • Aktive Reduzierung der Lautstärke um 10dbA
  • geeignet für den Einsatz im Büro
  • es wird weder ein Serverraum, noch ein Serverrack benötigt
  • Mobilität durch Rollen
  • Sicherheit durch verschließbare Türen
  • Staubfilter an der Rück- und Unterseite verhindern eine Verschmutzung des Modular-Servers
  • Leichte Verkabelung durch rotierende Fronttür und abnehmbaren Silencer an der Rückseite

Modular server active silence enclosure2.jpg

Abmessungen

  • Höhe: 489mm
  • Breite: 493mm
  • Tiefe: 1051mm (15mm für Verkabelung benötigt)
  • Gewicht: 43kg

Stromverbrauch

  • Max. 14W (2x 30W Power-Supplies)

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

EOL Intel Modular Server
Failover bei Compute-Modules
Restore System Settings beim Modular Server