AMD Opteron Six-Core Istanbul Prozessoren

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel / diese Kategorie sich entweder auf ältere Software/Hardware Komponenten bezieht oder aus sonstigen Gründen nicht mehr gewartet wird.
Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert und ist rein zu Referenzzwecken noch hier im Archiv abrufbar.

Der AMD Opteron Prozessor mit dem Codenamen Istanbul ist die erste CPU mit sechs Kernen von AMD. Die CPU ist für den Betrieb in Zwei- bis Acht-CPU-Sockel-Systemen gedacht. Einen Gesamtüberblick der Server CPUs von AMD finden Sie im Artikel AMD Server CPUs im Überblick.

Technische Daten

  • sechs Kerne pro CPU
  • Betrieb in Zwei- bis Acht-CPU-Sockel-Systemen
  • HT Assist mit HyperTransport 3.0 Technologie (HT3) (reduziert den Datenverkehr im Cache bei Suchabfragen zwischen Prozessoren)
  • AMD-V/AMD-Vi
  • AMD-P (Energieverwaltungsfunktionen)

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

AMD Opteron 4100 Series Lisbon Prozessoren
AMD Opteron 4100 Six-Core Lisbon Prozessoren
AMD Server CPUs im Überblick