3ware Unit Status Rebuild-Paused

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei 3ware Controller kann es bei dem Versuch einen zerstörten RAID-Verband wiederherzustellen dazu kommen, dass der Rebuild im Status "Rebuild-Paused" stehen bleibt. Dieser Artikel beschreibt die Ursache für dieses Verhalten und liefert die Lösung dafür.

Problembeschreibung

Nach dem Ausfall einer Festplatte ist bereits eine neue Festplatte eingebaut worden, bzw. es soll mit einer vorhandenen Hotspare Festplatte ein Rebuild des RAID-Verbandes durchgeführt werden. Dieser Rebuild wird aber nicht durchgeführt, sondern das Unit bleibt im Status "Rebuild-Paused" stehen.

Betroffene Hardware

  • 3ware RAID Controller

Lösung

Ursache für dieses Problem ist ein aktiviertes Scheduling. Das heißt der Rebuild wird nur in zuvor definierten Zeiträumen durchgeführt. Solange man sich nicht in einem dieser definierten Zeiträume befindet, bleibt der Status auf "Rebuild-Paused". Um dennoch den Controller dazu zu bringen, dass der Rebuild sofort durchläuft, muss entweder das Scheduling deaktiviert werden oder man erstellt sich einen passenden Zeitraum für den Rebuild.

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

3Ware Controller
Komplette Übersicht aller 3ware Ereignismeldungen
MS Windows 2003 Server und 3ware 9650 - Nach Reboot Fehlermeldung BIOS not installed