10 Gigabit Ethernet

Aus Thomas-Krenn-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

10 Gigabit Ethernet (10GE oder 10GbE oder 10 GigE) ist eine Ethernet-Variante mit einer Übertragungsrate von 10 Gbit/s (ca. 10 Millarden Bits pro Sekunde). Sie ist damit zehn Mal schneller als Gigabit Ethernet. Allgemein ist zu sagen, dass sich Möglichkeiten der Verkabelung (direkt, über Switch) und die allgemeine Funktionsweise bei 10GbE nicht von 1GbE oder anderen Ethernetstandards unterscheidet.

Ethernet-Switche bei Thomas-Krenn

Übertragungstechniken

Für 10GE existieren zahlreiche Übertragungstechniken für optische Verbindungen und Kupferverbindungen.[1][2]

Intel Marketing Programs Manager Brian Yoshinaka gibt in den folgenden beiden Postings interessante Hintergrundinformationen zu diesen Übertragungstechniken:

Allgemeine Bezeichnung der Anschlussarten

  • MMF=Vielmodiges Vielwelliges Glasfaser (Multi-Mode optical Fiber)
  • SMF=Monomodiges Glasfaser (Single-Mode optical Fiber)
Schnittstellentyp Medium Max. Länge
10GBASE-CR / 10GBASE-CX1 Twinax Kupfer 7m
10GBASE-SRL 50 micron MMF 100m
10GBASE-SR 50 micron MMF 300m
10GBASE-LRM 62.5 micron MMF 220m
10GBASE-LR 9 micron SMF 10km
10GBASE-T Twisted Pair Kupfer (CAT) 100m

Über Lichtwellenleiter(Entfernung > 10m)

SFP+ Modul SFP+ Netzwerkkarte
Dieses gibt es in verschiedenen Short- und Long-Range Varianten Diese Anschlussart bietet die flexibelsten Möglichkeiten der Verkabelung. Allgemein sind alle Geräte

mit einem leeren Anschlussschacht ausgestattet, wie im obigen Bild dargestellt.

SFP+ Modul 10GbE.jpg SFPplus Anschluss 10GbE.jpg

Über Kupfer

Twisted Pair RJ45 10GBASE-T - bis 55m

  • CAT 5e bis 55m - Die Performance von 10GBASE-T mit CAT-5e Verkabelung wird im Standard nicht spezifiziert und kann aufgrunddessen nicht

garantiert werden. Es sollten Feldtests gemacht werden, um die Geschwindigkeit zu testen.

  • CAT 6 - 55m
  • CAT 6a - 100m

10GBE Kupferkabel RJ45 Twinax Mar13.jpg

SFP+ - bis 10m

In diesem Fall wird ein twinaxiales Kupferkabel verwendet, welches bereits mit den SFP+ Modulen ausgestattet ist.

SFP+ Twinax Kupferkabel
SFP+ Kupferkabel 10GbE.jpg SFP+ Kupferkabel 10GbE EMC.jpg SFPplus Anschluss 10GbE Emulex.jpg

SFP+ RJ45 Anschluss

Der RJ45 Anschluss kann ebenfalls verwendet werden, jedoch wird dieser über ein Modul genutzt was nur maximal 1GbE nach außen weitergeben kann.

SFP+ RJ45 Anschluss 10GbE 1000.gif

CX4

Bei dieser Anschlussarten werden spezielle CX4 Kabel mit CX4 Konnektoren an beiden Enden verwendet. Aufgrund der geringen maximalen Länge ist diese Verkabelung innerhalb eines Racks zu empfehlen. CX4 bietet die niedrigste Latenz.

CX4 Kabel CX4 Anschluss
CX4 Kabel 10GbE.jpg CX4 Anschluss 10GbE.jpg

Kabelstandards CAT 6A CAT Ea

Terminologie der aktuellen Verkabelungs-Standards
Frequenz IEEE ISO/IEC EIT/TIA
Channel u.a. Komponenten Channel Komponenten Channel
1-100MHz 100Base-T Cat. 5e Class D Cat. 5e Cat. 5e
1-100MHz 1000Base-T Cat. 5e Class D Cat. 5e Cat. 5e
1-250MHz 1GBase-T Cat. 6 Class E Cat. 6 Cat. 6
1-500MHz 10GBase-T IEEE 802.3an Cat. 6a (a tiefgestellt) ISO/IEC 11801 ed 2002 adm. 2 (in Arbeit) Class Ea (a tiefgestellt) ISO/IEC 11801 ed 2002 adm. 1 Cat. 6A EIA/TIA 568B.2-10 Cat. 6A EIT/TIA 568B.2-10
1-600MHz - Cat. 7 Class F - -
1-1000MHz - Cat. 7a (a tiefgestellt) Class Fa (a tiefgestellt) - -

Einzelnachweise

  1. Ethernet: 10-Gbit/s-Ethernet (de.wikipedia.org)
  2. 10 Gigabit Ethernet (en.wikipedia.org)

Weitere Informationen

Autor: Florian Hettenbach

Das könnte Sie auch interessieren

Link Aggregation beim 3Com 2916 Switch
Link Layer Discovery Protocol
Server Abwärme für Dimensionierung der Klimaanlage berechnen